VOGUE Fashion Night

Fashion Night, Baby! Wenn vor allem Mädels durch die Nacht ziehen, dann ruft VOGUE wieder zu Ladenöffnungszeiten jenseits der 20-Uhr-Grenze. In Düsseldorf und Berlin war es diese Woche wieder so weit und auch ich habe mich raus gewagt. Fünfzehn Sekt, Bier und Hugo-Vodka (gar nicht mal so übel) später bin ich dann auch wieder in der Lage, die ganzen Tasten auf dem Rechner zu finden und kurz drüber zu schreiben. zusammen mit meiner Arbeitskollegin Tatjana ging es durch die Nacht. Immer ein Gläschen in der Hand stöberten wir durch die vielen Läden und ließen uns von den Prozenten locken. Gut, bei vielen Designerstores war es leider unmöglich, trotz der wirklich guten Rabatte vor der geplanten Weltreise noch mal schnell die ganze Kohle auf den Kopf zu hauen. Aber flanieren und schauen ist auch schön! Und macht meiner Meinung nach vor allem Abends super viel Spaß. Ich finde es großartig, wenn alles noch beleuchtet ist und DJ's dir den Weg beschallen. Vor allem war es trotz der vielen Menschen einfach nicht so proppevoll und man konnte sofort in die Umkleidekabinen, ohne jahrelang anzustehen. Ich hatte jedenfalls meinen Spaß und freu mich schon auf nächstes Jahr!

VOGUE Fashion Night

Und das habe ich gekauft: Bare Minerals Make-Up Set via Douglas für 58 Euro als Starterkit für helle Haut // Garance Doré Shirt // Katzenleggins von Forever 21 

VOGUE Fashion Night
VOGUE Fashion Night
VOGUE Fashion Night

Wart ihr auch in Düsseldorf oder Berlin unterwegs? Und habt was schöne gekauft, Sektchen geschlürft oder seid mit Freunden durch die Nacht gewandert? PS: Falls ich zum Bare Minerals Set mal einen ausführlichen Post schreiben soll, sagt Bescheid. Das Zeug ist echt super. 


wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Wenn Kinder aufstehen
wallpaper-1019588
In „Bild“: Leichte Atemprobleme – wenig später sind die Patienten tot
wallpaper-1019588
In „Bild“: Die Dimension des Corona-Sterbens wird dramatischer
wallpaper-1019588
Spitäler laden Tote in Kühllaster – oft in der Öffentlichkeit
wallpaper-1019588
Netflix: Weitere „Ghibli“-Titel sind ab sofort verfügbar