VLC-Player Version 1.1.6 veröffentlicht.

VLC-Player Version 1.1.6 veröffentlicht.
Die Entwickler des VideoLAN-Projekts haben eine neue Version des VLC Media Player veröffentlicht. Version 1.1.6 ist vor allem ein Sicherheitsupdate, berichtet Golem. Das Update bringt aber auch eine beschleunigte Wiedergabe von WebM/V8-Inhalten.
In früheren Versionen konnte mittels manipulierter Real-Media-Datei ein Heap-Overflow herbeigeführt und Schadcode auf ein System geschleust werden. Das ist unter 1.1.6 nicht mehr möglich. Auch einige Sicherheitslücken im CDG-Codec und dem Untertitel-Decoder werden mit dem Update auf 1.1.6 gestopft.
Zudem gaben die Entwickler bekannt, dass der Support für die Version 1.0 eingestellt wird, die im Sommer 2009 veröffentlicht wurde. Ab sofort wird es keine Updates mehr dafür geben. Damit soll die Weiterentwicklung der aktuellen 1.1.x-Versionen und von 1.2 forciert werden.

wallpaper-1019588
Review zu Blue, Clean
wallpaper-1019588
Dreharbeiten zur Live Action-Adaption „Cowboy Bebop“ werden fortgesetzt
wallpaper-1019588
Publisher KAZÉ sichert sich Movies zu „Code Geass: Lelouch of the Rebellion“
wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar