Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig

Mit der Revue “Deutschlands Diven” ist es Will Kaufmann einmal mehr gelungen eine echte Perle auf die Bühne der Kulturfinca Son Baulo zu holen.

Am gestrigen Samstag (20.07.2019) verzauberte Anita Eberwein, in musikalischer Begleitung von Frizz Fischer, und schlüpfte in dieser musikalischen Revue im Stile der 30er und 40er Jahre an diesem Abend in gleich drei Frauenrollen, Marlene Dietrich, Zarah Leander und Hildegard Knef.

Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Gewinnen Sie mit uns 3 x 2 Eintrittskarten zur Oper

Und das tat sie überaus beeindruckend, nahm die Zuhörer mit auf eine Reise durch die Zeiten der grossen Diven, präsentierte mit ihrer kraftvollen Stimme in einem Mix aus Gesang und Theater – unterstützt durch Videosequenzen – viel Humor, manchmal auch mit etwas Wehmut, deren Lieder.

Anita Eberwein als Zarah Leander

Anita Eberwein als Zarah Leander

Verdomme, waar haalt dit mager meisje het vandaan“, sagt ein Niederländer, der neben mir steht. Und in der Tat, mit einer Kraft, Leidenschaft und Ausdruck trägt Anita Eberwein die musikalische Zeitreise vor, man ist mehr als überrascht, mehr noch, Anita Eberwein’s Stimmgewalt nimmt den Saal ein, der Holländer hat sowas von Recht – Eberwein ist dermassen präsent und lässt ihre Spielfreunde auf das Publikum überspringen, zieht es in ihren Bann.

Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig

Begleitet wird sie am Piano von Frizz Fischer, wobei “Begleitung” nicht der richtige Ausdruck ist, trägt er mit seinem virtuosen Spiel nicht unerheblich zu der Performance und Bühnenpräsenz bei. Sicherlich ist er in vielen Musik-Genres bestens “zu Hause”, was er zumindest in einer kleinen “Boogie-Woogie-Einlage” erkennen lässt. Zusammen mit Anita Eberwein, die sich auf’s Allerfeinste ergänzen, nehmen sie das Publikum musikalisch mit in vergangene Zeiten – erzählen, verwoben mit Originalzitaten der Künstlerinnen, Geschichten aus deren bewegtem Leben und bieten einen Einblick in “alte Zeiten”.

Anita Eberwein als Marlene Dietrich

Anita Eberwein als Marlene Dietrich

Anita Eberwein hat sich schon früh der Musik verschrieben. Mit 16 begann sie in verschiedenen Bands zu singen und sammelte erste Tonstudioerfahrungen. Sie absolvierte das Konservatorium Wien im Bereich „Musical und Operette“ mit Auszeichnung und ging ans HB-Studio nach New York , um Schauspiel zu studieren.

Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig

Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig

Nach „Nunsense“ am Graumanntheater und verschiedenen kleineren Produktionen feierte sie als Maria in „Sound of Music“ am Schauspielhaus ihren ersten großen Erfolg. Danach folgte u.a. ein Engagement am Theater in der Josefstadt und am Theater der Westens in Berlin , wo sie als Roxanne in „Cyrano“ zu sehen war.

Anita Eberwein als Hildegard Knef

Anita Eberwein als Hildegard Knef

Dazwischen wirkte sie in verschiedenen Fernsehproduktionen , u.a. Tohuwabohu, Kommissar Rex, und internationalen Filmen, u.a. „The three musketiers“, „Business for pleasure“ und „The best offer“ mit.

Frizz Fischer lebt und arbeitet vorwiegend in Wien. Er ist Pianist und Keyboarder für verschiedenste Künstler, u.a. Erich Schleyer, Heinz Hellberg, Dolores Schmidinger, René Rumpold, Reinwald Kranner, Sandra Kreisler, das Volkstheater, das Theater in der Josefstadt u.v.m. Als musikalischer Leiter war er unter anderem für das Graumanntheater tätig, 3 Jahre im Kabarett Simpl, das Metropol, bei Heilbutt & Rosen, Strobl & Sokal, bei den Nestroy-Festspielen auf Burg Liechtenstein und seit vielen Jahren bei teatro.

Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig

Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig

Er komponiert Musicals, Theater- und Filmmusik, schrieb für den Steirischen Herbst und für Pop- und Rockproduktionen. Als Arrangeur und Studiobetreiber arbeitet er im Bereich Oper und Kinderoper, Operette, Ballettmusik, Werbung und bei verschiedensten CD-Produktionen.

Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig

Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig

Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig
Virtuos, kurzweilig, Stimmgewaltig

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
OKTAV – Musiknoten Abo für Piano & Keyboard im Test
wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [1]
wallpaper-1019588
Das Mallorca Feeling Zuhause – Typische Pflanzen
wallpaper-1019588
Schöner Rasen – Tipps und Tricks für eine gepflegte Grünfläche!