V.I.P. Test mit Milka Oreo + Gewinnspiel für Euch !!


Hallo ihr Lieben,letzten Freitag erreichte mich ein lecker Paket von den Webguerillas,
mit Inhalt der mir gleich das Wasser im Munde hat zusammen laufen lassen.Ich durfte vorab und exclusiv als Milka V.I.P. REPORTER die neue Sorte
MILKA OREO unter die Lupe nehmen.Diese neue Kreation ist ab Mitte September als 300g Tafel in den Supermärkten erhältlich.
V.I.P. Test mit Milka Oreo + Gewinnspiel für Euch !!
Die knusprigen Oreo Kekse kennt bestimmt fast jeder und diese gepaart mit fluffiger Milchcreme und lecker Milka Alpenmilch Schokolade,ein zarter himmlischer Genuss. Genau das Richtige für alle Schleckermäuler.
Ich musste mich wirklich beherrschen,das ich nicht gleich die ganze Tafel verdrücke ;)
Mega Lecker !!
V.I.P. Test mit Milka Oreo + Gewinnspiel für Euch !!
Noch bevor die neue Milka Oreo in die Supermarktregale kommt,habe ich noch eine Überraschung
 in Kooperation mit den Webguerillas für Euch am Start!!
Ab heute abend Punkt 18 Uhr könnt ihr über die Gewinnspiel App auf meiner Facebookseite
1 von 3 Paketen mit je 3 grossen Tafeln der leckeren Milka Oreo Schokolade gewinnen.
Das Gewinnspiel endet am 3.9.2014 Punkt 23 Uhr.
Teilnahmebedingungen!!
Ausgelost wird bereits am 4.9.2014! 
Die Gewinner werde ich hier auf meinem Blog bekannt geben und diese erklären sich damit einverstanden, dass ich die Adressen für den Versand der Pakete an die Webguerillas weiterleit
e. 

Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahre,
 mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. 
Hier kommt ihr zum Gewinnspiel ---> Klick!
VIEL GLÜCK!
 Die Gewinner - Herzlichen Glückwunsch!
Kati Westphal
Lars Baumert 
Nicole Fuchs 
Bitte übersendet mir bis zum 5.9 2014 12 Uhr mittag Eure Adressen für den Versand!
[email protected]

wallpaper-1019588
Manga Review: Arte [Band 1]
wallpaper-1019588
Google Pixel 4 Smartphone jetzt preiswerter erhältlich
wallpaper-1019588
Trainingsanzug: Test & Vergleich (07/2020) der besten Trainingsanzüge
wallpaper-1019588
Dr. Stone: Manga erreicht Gesamtauflage von fünf Millionen