Vintage Glamour...

Ach ja, ich habe diesen Post sehr sehr lange vor mir hergeschoben, in der Hoffnung, dass ich meine Meinung im Laufe der Test-Phase doch noch ändern würde, aber leider ist es nicht der Fall gewesen. Vor ein paar Wochen kam bei mir ein vollgepacktes Päckchen von p2 an. Ich liebe den Moment des Öffnens und die darauffolgende Vorfreude, die neuen Sachen direkt auszuprobieren.
Ich habe also die "Vintage Glamour" LE zugeschickt und leider ist dieses Gefühl ausgeblieben, denn ich werde absolut nicht warm mit den Farben, der Aufmachung und der Verpackung.
Vintage Glamour...
Die "Vintage Glamour" LE von p2 konnte ich vorab schonmal bei dem p2-Geburtstagsevent in Köln begutachten, aber auch da hielt sich meine Begeisterung in Grenzen.
Die LE ist auch schon erhältlich, aber es spricht mich wirklich nichts an. Sonst sind immer so ein oder zwei kleine Highlights dabei, die man "jagen" muss, aber hier - leider nicht.
Ich stelle euch mal die Sachen vor, damit ihr euch mal selbst eine Meinung bilden könnt, Geschmäcker sind natürlich verschieden...
1) p2 Vintage Glamour "hip and fancy" (?) eye shadow stencils
Vintage Glamour...Vintage Glamour...Vintage Glamour...Vintage Glamour...
Es ist mit Sicherheit eine lustige Spielerei, aber ich trage lieber selbst meine einzelnen Lidschatten auf. Braun bzw. nude habe ich zu genüge und die Farbkombination ist nicht meins. Ausprobiert habe ich sie nicht, da ich sie direkt weitergeben werde. Es gibt glaub ich noch Leoparden-Muster, aber ok, bis zum Karneval dauert es noch ein wenig...
2) p2 Vintage Glamour in the spotlight loose powderVintage Glamour...Vintage Glamour...Vintage Glamour...Ich mag überhaupt kein loses Puder und die Nuance ist mir auch viel zu dunkel. Das Puder ist also auch nichts für mich. Die Verpackung finde ich zwar interessant, aber nicht "Haben-wollen!"-interessant.
3) p2 Vintage Glamour feel free! lipstick & lipgloss duo
Vintage Glamour...
Vintage Glamour...
Vintage Glamour...Vintage Glamour...Lipgloss und Lippenstift im Duo - etwas, was ich nie trage. Der Lipgloss glitzert mir auch zu sehr, dafür bin ich wohl ein bisschen zu alt. An sich war der Auftrag unkompliziert und die Farbe war auch gar nicht so unschön anzusehen, aber für mich ist dieses Doppeltgemoppelte unnötig.
4) p2 Vintage Glamour expressive elegance duo blush Vintage Glamour...Vintage Glamour...Vintage Glamour...Vintage Glamour...Vintage Glamour...Vintage Glamour...Das ist leider der Inbegriff für "Unpraktisch". Blush ist für mich unglaublich wichtig, aber ich bevorzuge Puder-Blush. Dieses Rumgematsche im Creme-Blush finde ich jetzt nicht so lecker. Diese kleinen "Kammern" mit den extra "Öffnungs-Klappen" sind eins: doof. Wenn, dann würde ich beide Farben gerne mischen, was beim Cremeblush zwar nicht so toll ist, aber eben durch die Abgrenzung gar nicht funktioniert. Die Farbe finde ich jetzt auch nicht "classy", aber vielleicht brauch ich auch nicht mehr solche Bonbonfarben auf den Wangen. Der Blush wird auch weitergegeben.
5) (ein Lichtblick!) p2 Vintage Glamour retro chic mono eye shadow
Vintage Glamour...Vintage Glamour...Vintage Glamour...Vintage Glamour...Vintage Glamour...Die Lidschattenfarben gefallen mir zwar persönlich nur bedingt, aber die Farbabgabe und der Schimmer sind wirklich toll. Ich habe sie mal in meine Lidschatten-Schublade gepackt, vielleicht werde ich sie mal ausprobieren. Das grün werde ich bestimmt in nächster Zeit mal in einem Augenmakeup verwurschteln. Mal schauen, zu was "Orange Blossom" am besten passt...
6) p2 Vintage Glamour snake skin kajal
Vintage Glamour...
Vintage Glamour...Vintage Glamour...
Der Kajal ist schön weich und lässt sich gut auftragen. Ich besitze aber den p2 fantastic crome Kajal in grün, und den finde ich einen Tick besser und schöner.
7) p2 Vintage Glamour sophisticated (?) nail polish
Vintage Glamour...Vintage Glamour...Vintage Glamour...Der Nagellack ist auch etwas, das ich behalten werde. Die Farbe ist schön, aber nichts ganz besonderes. Trotzdem mag ich dunklen Nagellack und ich werde ihn mal heute komplett lackieren. Hoffentlich hält er lange. Das Design finde ich nett ausgedrückt *buääh*, ich kann mich wirklich mit keiner Verpackung der LE anfreunden.
7) p2 Vintage Glamour WimpernzangeVintage Glamour...Eine Wimpernzange habe ich das letzte mal vor drölfzigmillionen Jahren benutzt, ist also was her. ^^
Im Normalfall ist meine Mascara eigentlich auch ohne Wimpernzange super, ich werde aber mal trotzdem ausprobieren, ob ich die Wimpernzange jetzt öfter benutzen sollte.
Fazit:
Es fehlten übrigens noch orange Schlangenmuster-Nagelsticker, die sind mir irgendwie abhanden gekommen, vielleicht auch gut so...
Also: ich mag p2 und ich mag auch die meisten bunten LE's, die sie auf den Markt werfen. Aber bei dieser LE hab ich einfach nicht das Gefühl, dass das Motto "Vintage Glamour" auch wirklich getroffen wurde. Ich stelle mir da viel Rot, Schwarz, Schimmer und Marilyn Monroe vor, aber keinen grünen Schlangenkajal. Die Verpackung ist echt nicht meins und ich würde die Sachen auch nicht gerne auf meinem Schminktisch "ausstellen", wie ich es bei vielen meiner Schminksachen gerne mache. Wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden (und das ist auch gut so), aber für mich ist die LE leider ein Flopp. Die Roxy hat hier und hier übrigens auch über die LE geschrieben!
Jetzt interessiert mich eure Meinung:
Wie findet ihr die Vintage Glamour LE von p2?
Vintage Glamour...

wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Ein Abend mit Steven Soderbergh
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 13
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 13. Türchen
wallpaper-1019588
12. Die Geschichte vom Sterntaler
wallpaper-1019588
11. Upcycling von Schallplatten