Vintage Bademode für Strand und Pool

Vintage Bademode für Strand und PoolJeden Sommer, wenn der strahlend blaue Himmel zum Aufenthalt am erfrischenden Nass einlädt, fragt die moderne Frau sich: Was ziehe ich zum Schwimmen an? Egal, ob in heimischen Wassergefilden oder an fernen Sandstränden - das textile Styling soll die Badenixenfreuden steigern. Es muss also nicht nur für die Augen des Betrachters gut geeignet sein, sondern auch den Wohlfühlfaktor für die Trägerin bedienen. Es soll für den Wasser- und Strandaufenthalt gleichermaßen gut geeignet sein und sowohl bei viel Bewegung wie auch in Ruhephasen schön in Form bleiben.

Da gibt es etwas! Und zwar spezielle Vintage Bademode für die modebewusste Dame, die einen Blick zurück riskiert, wenn es darum geht, Schönes und Bequemes in trauter Eintracht zu tragen. Schon der Name Vintage spricht für sich. In seiner heutigen Bedeutung vereinigen sich in ihm die Eigenschaften Traditionsbewusstsein, Erlesenheit und Exklusivität. Der Rückgriff auf die Modewelt der 1950er Jahre ist gut gelungen. Namhafte Labels sind mit ihrer Kollektion auf diesen Trend eingegangen - sehr zur Freude vieler Frauen, die die ersten vier Lebensjahrzehnte erfolgreich hinter sich gebracht haben und selbstbewusst in der Mitte des Lebens stehen. Auch die modebegeisterten Badenymphen, die weit von der Twiggy-Figur entfernt sind und sich ihres Badegenusses mit sehenswerter Weiblichkeit erfreuen, greifen mit Vorliebe zur Vintage-Kultur.

Der Kunstgriff liegt darin, viel mehr Stoff, als es heute oft üblich ist, mit geschmeidigen Kurvenverläufen in Einklang zu bringen. Die Badetextilien sind großzügig geschnitten und bieten viele Möglichkeiten, an geeigneten Stellen gerafft aufzutreten. So wurde z. B. das Röckchen wiederentdeckt. Mit luftiger Leichtigkeit umspielt es Bikinihöschen, die ohnehin nicht spärlich ausgestattet sind. Vielmehr lugt der Bauchnabel knapp über dem oberen Rand hervor. Auch die Oberschenkel werden bei vielen Modellen nicht so sträflich vernachlässigt, wie es bei den textilarmen Varianten der Fall ist. Mehr zeigen als verdecken ist nicht das Motto der Vintage-Bademode. Vielmehr werden die Reize schön verpackt und an entscheidenden Stellen auch noch raffiniert in Szene gesetzt. Dafür sorgen Einarbeitungen in der Innenwelt der Textilien, die perfekte Unterstützung bieten. Etwas Korrektur mithilfe moderner Fasern kommt auch hier zum Einsatz.

Retro und dennoch voll im Trend

So wird eine rundliche Figur zu einer runden Sache. Hier etwas an Pölsterchen weggezaubert, da ein paar Stoffteile großzügig übereinander genäht, und schon wird die aktuelle Mode zur Badefreude für jede Frau, die zu ihrer Figur steht. Körperregionen, die als Problemzonen bezeichnet werden, werden einfach in die Mode einbezogen und mit Rüschen für das Gesamtbild passend gemacht. Es gibt außerdem noch genauso viel Auswahl an wassergeeigneter Bekleidung wie bei den kleinen Größen. Zahlreiche Badeanzüge stehen auf dem Vintage-Programm. Die Oberteile werden oft, wie bei den Bikinis, mit Schleifen betont. Sicherer Halt ist durch breite Träger gewährleistet. So kommen auch Neckholder zu ihrem Recht. Nicht wenige Badekleider sind sogar so strandfreundlich, dass das Überziehen einer leichten Sommerhose ausreicht, um schnell ein paar Einkäufe zu erledigen.

Natürlich sind viele Farben vertreten. Doch wer den echten Marilyn-Touch vergangener Jahrzehnte hautnah nachempfinden möchte, der greift zu den bezaubernden Polka-Dots. Die tollen Tupfen gibt es in farblicher Vielfalt, und sie passen einfach unglaublich gut zur figurfreundlichen Mode.

Beitragsfoto und alle Fotos im Text: [email protected],

Vintage Bademode Strand Pool

wallpaper-1019588
Weltkrebstag – World Cancer Day 2019
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Skandal um Netflix: Pfusch bei Death Note Realverfilmung
wallpaper-1019588
Wie du Instagram nutzt, um mehr Aufträge als Freelancer zu bekommen
wallpaper-1019588
Das AnimeNachrichten Team sucht Verstärkung!
wallpaper-1019588
[Neuerscheinungen] Meine MUST-HAVES im Juni 2019...
wallpaper-1019588
Das Mittelmeer, das am stärksten verschmutzte Meer der Welt
wallpaper-1019588
Deutschland, das Paradies für eingereiste Straftäter