Vik Muniz x Ruinart bei DNA Gallery

Tolle Kunst und exklusiver Genuss: Zum Berliner Gallery Weekend stellt  die DNA Gallery in der Augustraße Fotografien von VIK MUNIZ aus, die im Rahmen der Künstlerförderung des renommierten Champagnerhauses Ruinart entstanden.

Entstanden sind faszinierende Bilder aus Naturmaterialien, die abstrakte Motive formen und an Kalligraphie und Minimalismus erinnern, gleichzeitig aber auch Ursprung und Natur betonen. Die Ausstellung “Shared Roots” ist vom 25. bis 28.4.2019 in Berlin-Mitte zu sehen.

(c) Ruinart/Thomas Rafalzyk

(c) Ruinart/Thomas Rafalzyk

Vik Muniz, 1961 in São Paulo, Brasilien, geboren, ist für seinen individuellen Stil bekannt verschiedene Materialien von Schokolade, Staub, Zucker, Ketchup, Müll, Diamanten bis hin zu Kaviar und Blumen zu verwenden. In seinen einzigartigen Kunstwerken für das Haus Ruinart greift Vik Muniz die tiefen Beziehungen zwischen Mensch und Natur, Winzern und Weinreben sowie Ruinart und dem Champagner-Terroir auf, und begeistert mit dem Einsatz natürlicher Elemente wie geschwärztes Holz, Kohle oder Chardonnay-Blätter.
Vik Muniz x Ruinart – „Shared Roots“
DNA Galerie
Auguststraße 20
10117 Berlin
Öffnungszeiten:
Donnerstag, 25.04.2019 11:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 26.04.2019 11:00 bis 22:00 Uhr
Samstag, 27.04.2019 11:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag, 28.04.2019 11:00 bis 18:00 Uhr