Vietnams nationales Dorf für ethnische Kultur und Tourismus in Hanoi

Für viele ausländische Touristen, die nach Vietnam reisen, sind nicht nur die Landschaften sondern auch Kultur des Reisezieles attraktiv. Mit diesem Grund wurde Vietnams nationales Dorf für ethnische Kultur und Tourismus sich 2010 aufgebaut.

Überblick über Vietnams nationales Dorf für ethnische Kultur und Tourismus in Hanoi

Vietnams nationales Dorf für ethnische Kultur und Tourismus umfasst auf einer Gesamtfläche von mehr als 1,500ha mit 7 Funktionsbereichen. Die 200ha ethnischen Dorftgebiet hat das Gelände von Hügeln, Berge, Täler, Seen und den traditionellen Dorfmodellen von ethnischen Gruppen. Das Ziel ist, um die naturlichen und kulturellen Landschaften von 4 hauptsächlichen vietnamesischen ethnischen Volksgruppen neu zu erstellen.

Gruppe 1 besteht aus Landschaften und typischen Kulturwerke von 28 ethnischen Völker in den nordöstlichen, nordwestlichen und Nord-Zentral Gebirgsregionen, die zu Gebiet der ethnischen Gruppen Tay - Thai; Tang - Mien; Mong - Dao; Viet - Muong; Ka Dai gehören.

Gruppe 2 besitzt Landschaften und typische Kulturwerke von 18 Ethnien in den südlichen und zentralen Hochlandgebieten, wo die Sippe der Sprachfamilien Mon - Kho Me und Nam Dao wohnen.

Gruppe 3 umfasst Landschaften und typischerweise Kulturwerke von ethnischen Volksgruppe auf dem Halbberg, Plateau, Berg und Flussufergebiet, die zu Sprachfamilien von Mon-Kho Me und Nam Dao gehören.

Gruppe 4 besteht aus Landschaften und typischerweise Kulturwerke von ethnischen Volksgruppe auf den Halbberg, Plateau, Berg, Flussufer, Ebenen, Küsten und Stadtregionen, die von Sprachfamilien von Han, Viet - Muong (Kinh, Hoa, Ngai, San Diu ethnische Gruppen) gehören.

Kulturelle Aktivitäten

Hier finden die Besucher traditionellen Kulturfestivals wie Nordwest-Hochland-Märkte, das Fest zum Regenbeten von Cor Ethnie (in der Quang Nam Provinz), Reisanbau-Festival von B'rau ethnichschen Volk (in der Kon Tum Provinz), Osche Rennen Festival (in An Giang Provinz), Cai Rang schwimmender Markt (in der Nähe von Can Tho Provinz) , usw. Diese bieten den Besuchern die Möglichkeit, die festliche Atmostphäre und kulturelle Eigenschaften zahlreicher Regionen zu entdecken. Vor allem werden die ethnischen Gruppen den Touristen ihre eigene traditionellen Schönheiten vorstellen.

Vietnams nationales Dorf für ethnische Kultur und Tourismus in Hanoi Die traditionelle Teegeschirre von Ethnien werden im Dorf für ethnische Kultur und Tourismus verkauft
  • Adresse: Dong Mo Dörfchen, Son Tay Stadt, Hanoi
  • Ticketpreis: 30,000 VND

Weitere Informationen find in auf der offiziellen Website der Verwaltung des Vietnams nationales Dorf für ethnische Kultur und Tourismus in Hanoi oder kontaktieren Sie direkt die Verwaltung auf der Straße Hoa Lu 01, Hai Ba Trung, Ha Noi.

Asiatica Reisen

Asiatica Reisen ist Spezialist für maßgeschneiderte, private Touren in Vietnam, Laos und Kambodscha. Die Wünsche unserer Gäste stehen dabei an erster Stelle. Wenn Sie nach Vietnam Reisen und zum Vietnams nationales Dorf für ethnische Kultur und Tourismus in Hanoi besuchen wollen, senden Sie Ihre Anfrage direkt an [email protected]

Die letzte Promotion von Asiatica: kostenloses Upgrade auf-4-Sterne-Hotels für ab 01.05.2017 geschickten Anfragen. Verpassen Sie nicht diese besondere Gelegenheit!


wallpaper-1019588
Schnell abnehmen am Bauch – diese Übungen sind effektiv
wallpaper-1019588
Too Good To Go: Liebe auf den ersten Blick
wallpaper-1019588
Was gibt es in Nepal zu Essen?
wallpaper-1019588
Run Hide Fight – dieser Titel ist Programm