Vierter Sonntag im März mit Dachbodenfund 42 mal Bach

Keine Ahnung warum der Gatte die besonderen Dinge immer besonders gut versteckt. Ich beobachtete gerade die Vögel am Vogelhaus und las Maja Lunde, da stellte er mir diesen Karton hin. „Schau mal was ich gefunden habe. „

Vierter Sonntag im März mit Dachbodenfund 42 mal Bach

Zweiundvierzig CD`s von Bach. Eine ähnliche Dimension, wie damals der Kellerfund mit „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ von Proust und „Buddenbrooks “ von Thomas Mann.

Vielleicht würde aus diesem Tag doch noch etwas werden. Die Vögel hatten das neue futter nicht angenommen, ich würde Kokosfett zufügen müssen. Und überhaupt. Die Nacht hatte ich schlaflos verbracht. Warum auch immer.Angst war es nicht. Die fehlt mir im Moment gänzlich. Warum auch immer.

Ich geh trotzdem nicht feiern, aber raus in die Natur an unbelebte Plätze gehe ich schon. Der Wald hier ist nicht unbelebt. Heerscharen von Familien frequentieren ihn. Ruhe findet man in der Stadt.


wallpaper-1019588
Algarve News: 07. bis 13. Juni 2021
wallpaper-1019588
Playstation 5 oder Xbox Serie X kaufen?
wallpaper-1019588
Märzenbecher Steckbrief
wallpaper-1019588
Primel Steckbrief