Videolesung: Indiens Seele III

Im dritten und letzten Teil über Indiens Seele und Kultur erzähle ich vom Leben und Wirken von Siddhartha, der zum Buddha wurde, und wie sich der Buddhismus von Nordindien aus in die Welt verbreitete.
Im dritten Grund aus meinem Indien-Sachbuch "111 Gründe, Indien zu lieben" berichte ich in einer Kurzbiographie von Jiddu Krishnamurti, der sich nicht zum "Weltenlehrer" verklären ließ.

Weitere Auszüge aus meinem Buch "111 Gründe, Indien zu lieben" in Form von Videolesungen:
Indiens Seele I: Die Göttin Ganga, der nach ihr benannte Ganges, die uralte Stadt Varanasi an seinen Ufern und die Sadhus, Indiens "heilige Männer"
Indiens Seele II: Mahatma Gandhi, Rabindranath Tagore und der Mogulherrscher Akbar
Persönlichkeiten des modernen Indiens: Vandana Shiva, Kushwant Singh und Arundathi Roy
Das Vorwort: Eine Liebe zwischen Faszination, Annäherung und Befremden
Der indische Himalaya - Ladakh und Zanskar liegen im äußersten Norden des Subkontinents
Das Buch ist erschienen im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag und ist hier bestellbar.