Very Berry Ice

Wenn ich nicht wüßte, daß wir wieder im Dörfle sind und wenn der See noch da wäre, würde ich denken, wir seien noch in Italien. Ich liebe es! Heiß! Sonne! So könnte es den ganzen Sommer bleiben. Nur leider macht dieses Wetter auch Lust auf Eis, ich könnte ständig und überall. Blöderweise macht meine Figur das nicht mit.
Aber es gibt eine großartige Alternative, die figurschonend und gesund ist. Alles was man braucht ist ein Fleischwolf. Oder, falls nicht vorhanden, eine Küchenmaschine, einen Zauberstab oder halt irgendetwas mit dem man gut zermatschen kann. Einfach tiefgefrorene Früchte, ganz nach Geschmack, nehmen und dann zerkleinern bis alles Matsch ist. Will man Bananen oder dergleichen nehmen, dann rechtzeitig in die Tiefkühltruhe schmeißen, da ich in der Tiefkühlabteilung noch niemals gefrorene Bananen gesehen habe. Genau so gut wie Eis, aber ganz fürchterlich gesund. Das Ganze ist nicht auf meinem Mist gewachsen, ich war in Fremantle geradezu süchtig danach. Jeden Markttag mußte ich mir dieses "Eis" holen.
Heute gab es das Früchteeis mit Himbeeren und Banane - sonst ist es ein wenig sehr sauer. Der Sohn hat es verschlungen, was der beste Beweis ist, daß es als Eisersatz mehr als tauglich ist. Da fällt mir ein, daß ich noch ein sensationelles Rezept für Blutorangensorbet hier herumfliegen habe, das geradezu danach schreit, wieder ausprobiert zu werden...
Very Berry Ice
Very Berry Ice

Very Berry Ice

Hier meinen Dank an Demoiselle Libellule, die freundlicherweise ein paar wunderbare Texturen zur Verfügung gestellt hat.


Very Berry Ice
Very Berry Ice

wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Moers: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Moers: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Salzgitter: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Salzgitter: Top 5 Berater:innen