Very Berry Cupcakes und Buchrezession

Kennt Ihr schon das Buch "Sugar Stories II." von Michelle Thaler? Sie lebt in Dornbirn / Österreich. Wir sind praktisch Nachbarn:)
Very Berry Cupcakes und Buchrezession 
Vor einigen Monaten kam der Postbote und brachte mir das Buch. Am Anfang wusste ich nicht was auf mich wartet. Kannte nur ihre Facebook Seite, wo ich auch schon wunderschöne Fotos und tolle Rezepte gesehen habe.
Was Sugar Stories ausmacht??? Hmmm... auf 130 Seiten findet ihr 44 Kuchen,Cupcakes,Muffins, Eis usw. Rezepte und 5 "no sugar stories" Gerichte.
Die Rezepte sind einfach, so kann jeder die nachbacken. Es ist kein konvenzionelles Backbuch, ihr findet ausgefallene und ziemlich verrückte Rezepte wie z.B." melt-in-your mouth Salted Caramel Chocolate Cake" auch.  Was ich persönlich gut finde, dass man mit einfachen Backuntesilien (Mixer,Muffinblech, Tortenbackform) die Kuchen nachbacken kann.
Die Rezepte sind kurz gehalten ohne  lange Stories...
Vielleicht sagt ihr: -es ist halt wie alle andern Backbücher.. Momentan ist es sehr "IN" Backbuch zum schreiben... ich weiss!! ABER dieses Werk ist anders.
Michelle hat ALLES aber wirklich ALLES selbst entworfen... Grafik, Bilder, Layout, einfach ALLES. Sie hat keinen Verlag, sie organisiert und vermarktet sich selber! Hut ab!! RESPEKT MICHELLE!!!
Da wir gerade Beeren-Saison haben probierte ich das "Very Berry Cupcakes" aus.
Very Berry Cupcakes und Buchrezession
Die Küchlein sind sehr schnell fertig, sind super saftig und genau richtig für die heiße Sommertage.
Very Berry Cupcakes und Buchrezession
VERY BERRY CUPCAKES
Zutaten für 12 Stk.
130 gr Butter
160 gr Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
150 gr Mehl
1 TL Backpulver
300 gr gemischte Beeren
200 gr Sahne
100 gr Puderzucker
125 gr Mascarpone
Zubereitung:
Backofen auf 180° vorheizen.
Butter mit Zucker und Salz cremig rühren. Eier nach und nach hinzufügen. Mehl und Backpulver darübersieben und gut vermischen.
Etwa 200 gr Beeren (ich habe Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren genommen) unterheben.
Muffinblech mit Papierförmchen füllen und den Teig bis 2/3 in die Förmchen verteilen.
Ca. 15 Min. backen.
Very Berry Cupcakes und Buchrezession
Für das Topping:
Sahne mit dem Puderzucker schlagen. Mascarpone cremig rühren und die Sahne unterheben. Die restlichen Beeren pürieren undn durch ein Sieb in die Sahnemischung streichen. Masse in einem Spritzbeutel füllen und  z.B. mit einer 1M Tülle auf die abgekühlten Küchlein spritzen.
Very Berry Cupcakes und Buchrezession
Übringens die Muffins sind auch ohne Topping sehr lecker!
Very Berry Cupcakes und Buchrezession
Das Buch kann ich Euch wirklich empfehlen! Für Euch selber oder als Geschenk!
Ab sofort findet ihr das Buch in meinem Onlineshop auch!
Hier kann man ein Blick ins Buch werfen
http://issuu.com/michellethaler/docs/sugarstories2/5?e=11556962/9950477
Danke  Michelle, dass du mir das Buch für die Rezension zur Verfügung gestellt hast. Meine Meinung bleibt davon natürlich unberührt.

wallpaper-1019588
Aldi Filiale Nr.9 bald in Cala Millor?
wallpaper-1019588
Hört die neue EP „Hundred Miles“ von Albert Af Ekenstam hier vorab im Stream
wallpaper-1019588
Belgisch - Bio - Cool! Liv + Lou Lieblings-Herbst/ Winter-Styles
wallpaper-1019588
Gerste, Kohlrabi, Senf und Forelle
wallpaper-1019588
Fat White Family: Ambition mit Hirn
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der kroatische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
UNDERGROUND LOVE Vol. 2 • compiled & mixed by Denis Guerrero • free download
wallpaper-1019588
[Rezension] Spiel der Macht