Verstopfte Abflüsse ohne chemische Putzmittel reinigen

Bratenfett im Küchenabfluss, Haare in den Siphons von Dusche oder Badewanne ... es gibt unzählige Möglichkeiten eine Abwasserleitung zu verstopfen. Klar, im Falle einer dichten Leitung kann man ggf. die U-Rohre ausbauen und von Hand reinigen (nicht so ganz die angenehme Aufgabe), oder man kippt chemischen Reiniger in das Rohr. Günstiger und auf jeden Fall umweltschonender geht das allerdings mit Cola! Bei akuten Verstopfungen einfach 2-3 Mal hintereinander etwas Cola in den Abfluss kippen und einwirken lassen (löst sogar Haare auf!).
Weitere hilfreiche Tipps für den Haushalt gibt es hier.
Ähnliche Artikel:Ringkratzer (Metallkratzer) vom Waschbecken entfernen

wallpaper-1019588
#1255 [Review] Manga ~ Cappuccino
wallpaper-1019588
Wie oft muss ein Hund geimpft werden?
wallpaper-1019588
Affiliate-Marketing vs. Display Ads: Was ist besser für deine Nischenseite?
wallpaper-1019588
[Comic] Geschichten aus dem Hellboy Universum [12]