Versicherung Kambodscha

Versicherung KambodschaImmer wieder hört man Räuber-Geschichten von Ausländern, die nach einem Unfall mit Verletzten oder gar Toten ins Gefängnis kamen oder um hohe Geldsummen erpresst wurden, damit sie in Freiheit bleiben konnten.Da muss man leider knallhart sagen - selber Schuld!  Selbst im Heimatland, gäbe es große Probleme, wenn man ohne entsprechenden Versicherungsschutz, einen Unfall bauen würde.In korrupten Ländern wie Kambodscha (und auch Thailand) werden dann halt solche leichtsinnigen Aktionen, gnadenlos ausgenutzt - durch die Polizei und die Geschädigten - welche dann meist einen Pakt miteinander eingehen, gegen den fahrlässigen Ausländer.Aber gegen all diese Gefahren, gibt es einen relativ preiswerten und sicheren Schutz - eine Third Party-Versicherung, selbst wenn man "nur" Moped fährt, macht es Sinn. Da lehnt man sich entspannt zurück im Schadenfall und lässt die Versicherung die Sache erledigen - wie Zuhause! Schon am Unfallplatz, gestaltet sich der Umgang anders und freundlicher, wenn man mit einer Versicherungs-Police wedelt. (Meist haben die Versicherungen, eigene Agenten, welche zur Unfallstelle kommen und vermitteln - soweit geographisch möglich.) In Kambodscha sollte man darauf achten, dass man eine Versicherung wählt mit einer möglichst hohen Deckungssumme, besonders bei den Personenschäden. Da gibt es leider nicht wenige Versicherungen, die bezahlen nur die Hälfte von den Beträgen ihrer Mitbewerber, teils gar bei höheren oder mindestens fast identischen Prämien. Versicherung KambodschaPersönlich bin ich bisher mit der Forte Insurance PLC. sehr zufrieden, die Offertstellung klappt gut, sehr schnell und übersichtlich. Bei anderen Anbietern - z.B. bei Caminco Insurance dauerte es ewig, um dann die folgende Offerte zu erhalten: 
Dear Mr.X
This price Insurace of your car for 1year
1-  TPL= Third Party Liability = 119$
2- PL= Passenger Liability = 25$
3- OD= Own Damage = 1% Of Vehicle Value 
4- Theft = 0.70% Of Vehicle Value 
Best Regards
Kxxx Pxxx
Keine Angaben über die jeweiligen Deckungssummen - nichts!
Eine echt einmalige Offerte wie ich finde, die muss ich mal meinem befreundeten Regional-Chef bei der Helvetia Versicherung mailen. Bei der Forte Insurance, habe ich ein dreiseitiges PDF erhalten, mit verschieden Versicherungs-Varianten - inkl. Vollkasko.Versicherung KambodschaWie gut schlussendlich eine Versicherung ist, zeigt sich zwar meist erst im Schadenfall. Wenn es aber bei der Offertstellung schon hapert oder die Informationen mangelhaft sind, dann sollte man wohl schon zu dem Zeitpunkt zurück schrecken. Wichtig ist auch immer zu kontrollieren, ob alle gemachten Angaben und Daten richtig übernommen wurden für die Offerte und den Vertrag. Letztes Jahr bekam ich zwei Versicherungs-Offerten, mit völlig falschen Daten darin. Die Leute arbeiten hier halt leider oft recht unkonzentriert und etwas schludrig - wie man auch an der Offerte von "Caminco" erkennen kann.Wer im Sinn hat, mit seinem Wagen auch mal nach Vietnam oder Thailand etc. zu reisen, sollte seine Police einmal gut durchlesen, normal deckt die Versicherung keine Schäden im Ausland! (Das gilt auch für Versicherer in Thailand.)

wallpaper-1019588
VERLOSUNG: Ein Fanpaket von Famp zu gewinnen
wallpaper-1019588
Weitere tolle Gartenspiele von Small Foot by Legler & Geburtstags-Verlosung
wallpaper-1019588
Neue Kinderzimmer- Highlights von kids concept + Verlosung
wallpaper-1019588
Ab-auf-die-Waage-Tag – der amerikanische National Get on the Scales Day
wallpaper-1019588
5 Mythen über Babys, die wir alle schon gehört haben und die niemals stimmen
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi A2 Lite: Ein erster Eindruck und Fragerunde
wallpaper-1019588
Rezension: Drachen - Die komplette Saga
wallpaper-1019588
wilde Tiere und tropisches Wetter