Veronica Mars Webserie startet im September

Rob Thomas, der fürs Fernsehen Veronica Mars und Party Down erschaffen hat, möchte diese beiden Serien in einer Webserie aufeinandertreffen und fortführen lassen. Veronica Mars lief drei Seasons lang. Erst kürzlich gelang durch eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne, den Fans einen gern gesehenen Kinofilm zu spendieren. Party Down hielt sich nur zwei Seasons.

In der Webserie soll sich die Cast von Veronica Mars in die “Realität” von Party Down (die Serie spielt in Los Angeles) versetzt werden. Diese Reunion soll auf CWSeed ausgestrahlt werden, dem rein digitalen Network des amerikanischen Sender The CW. Unter dem Titel Play It Again wird Ryan Hansen (der sowohl in Veronica Mars als auch in Party Down spielte) die Show als Hauptdarsteller anleiten. Er wird seine Veronica Mars-Rolle Dick Casablancas spielen, der hier versucht seiner Karriere wieder Schwung zu geben, indem er einen Spinoff zu der The CW Serie und dem Kinofilm von Veronica Mars schreibt.

Auch Kristen Bell (Veronica Mars) und Jason Dohring (Logan Echolls) werden als fiktionale Alter-Egos von sich selbst als auch ihrer jeweiligen Rollen auftreten. Auch Enrico Colatoni (Keith Mars), Percy Daggs III (Wallace Fennel), Ken Marino (Vinnie Van Lowe) und Chris Lowell (Piz) werden in der Webserie Auftritte haben. Sie werden entweder als sie selbst, als ihre Figuren aus Veronica Mars oder gar als beides zu sehen sein.

Play It Again wird in der Woche vom 15. September starten. Die Episoden sollen wöchentlich auf CWSeed zu sehen sein. Jede Episode variiert in ihrer Länge, soll aber zwischen acht und zehn Minuten lang sein.

Ähnliche Beiträge


wallpaper-1019588
Google Pixel 6 Modellreihe erschienen
wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen