Veröffentlichungstrailer von Resident Evil 4 verfügbar

Veröffentlichungstrailer von Resident Evil 4 verfügbar

Der offizielle Youtube-Kanal von Nintendo hat einen neuen Veröffentlichungstrailer hochgeladen, diesmal von „Resident Evil 4". Das Spiel erschien, ebenso wie Resident Evil und Resident Evil Zero, am 21. Mai 2019. Resident Evil 4 benutze erstmals eine neue Perspektive in der Reihe, indem die Perspektive diesmal dem Protgonisten „über die Schulter schaut".

Handlung:

„Resident Evil 4 spielt im Herbst 2004, also kurz vor dem Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sechs Jahre nachdem die Umbrella Corporation zerschlagen wurde, ist der aus Resident Evil 2 bekannte Leon S. Kennedy nun für die US-Regierung tätig. Er bekommt den Auftrag, Ashley Graham, die Tochter des US-Präsidenten, aus den Händen der Los-Illuminados-Sekte zu befreien, deren Aufenthaltsort in dem fiktiven Dorf Pueblo in Spanien vermutet wird. Im Laufe der Mission trifft Leon unter anderem auf die totgeglaubte Agentin Ada Wong, die er während der Ereignisse in Racoon City kennenlernte und erfährt, dass sie im Auftrag von Albert Wesker dort ist. Durch den spanischen Wissenschaftler Luis Sera erfährt Leon mehr über Los Illuminados und deren Plan, Menschen mittels des Las-Plagas-Parasiten zu kontrollieren. Dieser Parasit übernimmt das zentrale Nervensystem des Wirts und macht diesen so vollständig willenlos. Sowohl Leon als auch Ashley werden ebenfalls mit diesem Parasiten infiziert mit dem Ziel, sie nach Amerika zurückkehren zu lassen und dort alle wichtigen Entscheidungsträger des Weißen Hauses (inkl. des US-Präsidenten) ebenfalls zu infizieren, um so die Weltherrschaft zu übernehmen. Leon kämpft gegen mehrere Kreaturen wie den Riesen El Gigante, das Seeungeheuer Del Lago und den durch den Parasiten zu einem Monster mutierten Bürgermeister Bitores Mendez.
Gejagt von den infizierten Dorfbewohnern können Ashley und Leon in das Schloss von Ramon Salazar entkommen, der jedoch auch dem Kult angehört. Luis Sera wird vom Anführer der Los Illuminados, Osmund Saddler, getötet. Ashley, in deren Körper sich der Parasit ausbreitet, läuft in Panik weg und wird von den Mitgliedern des Kultes wieder gefangen genommen. Leon besiegt Salazar und erfährt, dass Ashley in eine Forschungseinrichtung auf einer nahe gelegenen Insel gebracht wurde. Leon schafft es, einen Großteil der Los Illuminados zu besiegen und trifft dann auf seinen ehemaligen Kameraden Jack Krauser, der, wie Ada Wong vermeintlich auch, für Albert Wesker arbeitet und sich bei den Illuminados eingeschleust hat. Nach einem Messerduell mit Krauser trifft Leon auf ein Monster, das Saddler nur als Es bezeichnet. Es gelingt Leon, dieses zu besiegen und bald darauf trifft er erneut auf Krauser, der sich mit einer speziellen Form des Las-Plagas-Parasiten hat infizieren lassen, und tötet ihn im Kampf.
Letztlich findet Leon Ashley in einem unterirdischen Komplex auf der Insel und befreit sie. Sie flüchten und finden schließlich auch einen Weg, den Parasiten aus ihren Körpern zu entfernen. Bevor Leon seine Mission abschließen kann, muss er sich dem finalen Kampf gegen Saddler stellen, der durch den Parasiten zu einer gigantischen Kreatur mutiert ist. Der Kampf verläuft zunächst aussichtslos, doch mit Hilfe von Ada Wong, die Leon einen Spezial-Raketenwerfer zuwirft (ebenso wie am Ende von Resident Evil 2), kann Leon Saddler letztlich besiegen. Nach Ende des Kampfes zwingt ihn Ada, eine besondere Probe des Parasiten, die Saddler bei sich trug, auszuhändigen, bevor sie mit einem Helikopter fliehen und die Probe an ihre unbekannten Auftraggeber übergeben kann (Ada hat sich, wie man später im Zusatzkapitel „Separate Ways" erfährt, als Doppelagentin in Weskers Organisation eingeschleust). Leon und Ashley entkommen auf einem Jetski von der explodierenden Insel." - Wikipedia


wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (221): Kakkmaddafakka, H-Burns, Chris Cohen
wallpaper-1019588
Kleine Reibn: Großes Skitouren-Kino
wallpaper-1019588
Santanisches Geschnetzel an eigenartig eingerichteten Schulen
wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
Paris - Anreise
wallpaper-1019588
Warnung vor Kontaminationsrisiken im Wasser von Llucmajor und Campos
wallpaper-1019588
Der Pate III
wallpaper-1019588
{Rezension} Die artgerechte Haltung von Gedanken von Bella Bender