Vernissage mit Hund

Vernissage mit HundAm Dienstagabend hat eine kleine Hundephilosophinnen-Kunden-Gruppe etwas Ungewöhnliches unternommen: Auf der Vernissage einer Frankfurter Ausstellung über Hunde in der Fotografie waren Hunde erlaubt! Etwa fünfundzwanzig Hunde und zweihundert Menschen hatten sich bei bestregarts angemeldet, für die Hunde standen wunderschöne Bettchen bereit, für die Menschen Wein samt Weinkönigin und Schnittchen von denen ich leider keine erobern konnte. Die Ausstellung ist in einer Galerie, das heißt man könnte die Fotos auch kaufen, wenn man so viel Geld hätte. Eine schöne Idee!
Die Ausstellung ist noch bis zum 21.12.2012 Di - Fr von 11:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.
Fotos von der Vernissage