[Verlagswanderung] Aus Dünnes Eis wird Atemlos – Drowning Instinct von Ilsa J. Bick

Als ich das Cover zu Atemlos (INK Egmont September 2014) sah und mir die Inhaltsangabe durchlas kam mir das Ganze bekannt vor. Zusammen mit der lieben Sandy von Sans Bücherwald, die sich gut daran erinnern konnte, hat sich heraus gestellt, dass Atemlos im November 2012 hätte im Aufbau Verlag erscheinen sollen. Laut dem Verlag damals wurde es jedoch gestrichen, weil der Buchhandel kein Interesse daran hatte. Vielleicht hat es sich nun durch den Erfolg der Ashes Trilogie geändert. Dennoch müssen wir Leser fast noch ein weiteres Jahr bis zum September 2014 warten. 

41ovC79ZOJL._

INK Egmont

September 2014

duennes_eis-9783351041649_xxl

Aufbau Verlag

vormals November 2012

Es gibt Geschichten, in denen das Mädchen seinen Prinzen findet, und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende. So eine Geschichte ist das hier nicht. Jenna Lords Leben verlief bisher nicht gerade wie im Märchen. Ihr Vater ist ein kontrollbesessener Neurotiker und ihre Mutter Alkoholikerin. Früher war ihr älterer Bruder ihr einziger Halt, doch jetzt ist er im Irak stationiert. Und vor einigen Jahren wäre Jenna beinah bei einem Hausbrand ums Leben gekommen. Es gibt Geschichten, in denen das Monster das Mädchen umbringt und alle um das unschuldige Opfer trauern. So eine Geschichte ist das hier auch nicht. Mitch Anderson hat viele Qualitäten: Er ist ein engagierter Lehrer und Lauftrainer. Ein liebevoller Ehemann. Ein Mann mit einer ziemlichen … Anziehungskraft. Und dann gibt es noch die Geschichten, bei denen man schwer sagen kann, wer der Prinz und wer das Monster ist, wer das Opfer und wer es verdient, bis an sein Lebensende glücklich und zufrieden zu leben. Diese Geschichten sind die besten.

Eine Schülerin, ein Lehrer: eine Liebe gegen alle Widerstände – und Regeln Es gibt Geschichten, da bekommt das Mädchen ihren Prinzen und sie leben glücklich bis an ihr Lebensende … (Dies ist keine solche Geschichte). Jenna Lord ist sechzehn, Tochter eines renommierten Chirurgen und einer Buchhändlerin. Ihr Bruder kämpft in Afghanistan. Als junges Mädchen überlebte sie ein Feuer mit schweren Brandverletzungen. Es gibt Geschichten, in denen das Monster das Mädchen bekommt und wir Tränen ob seines Opfers vergießen. (Dies ist auch keine solche Geschichte). Mitch Andersen ist Lehrer, in seinen 30ern, gut aussehend und charismatisch, verheiratet. Und er und Jenna fühlen eine Verbindung zueinander, die sich schnell in Leidenschaft wandelt. Und es gibt Geschichten, in denen schwer festzustellen ist, wer der Prinz und wer das Monster, wer das Opfer und wer glücklich und zufrieden bis ans Ende aller Tage ist. (Das sind die spannendsten Geschichten von allen).

Die Inhaltsangabe der beiden Verlage unterscheidet sich nur unweigerlich viel. Die meisten Passagen stimmen sogar Wort für Wort über ein, während manche Einleitungen etwas verändert wurden. Nichtsdestotrotz finde ich die Inhaltsangabe unheimlich spannend und es wird bestimmt mal wieder etwas anderes. Lassen wir uns überraschen.  


wallpaper-1019588
Douglasie Steckbrief
wallpaper-1019588
Heckenrose Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Low [5]
wallpaper-1019588
Rose Steckbrief