Verhütung

Die etwa 20 Zentimeter lange Spritze aus Zinn mutet martialisch an, und eine sichere Schwangerschaftsverhütung war mit ihr auch nicht möglich. Doch Professor Günter Köhler ist trotzdem stolz auf das Stück, auf das Frauen noch im vorletzten Jahrhundert ihre Hoffnungen setzten. Am Rande eines Kongresses von Gynäkologen, Sexualwissenschaftlern und Beratungsfachleuten präsentierte der Wissenschaftler aus Greifswald am Donnerstag in Wiesbaden eine Ausstellung zur Geschichte der Schwangerschaftsverhütung vor der Entwicklung der Antibabypille. / Isabell Scheuplein, Die Welt



wallpaper-1019588
Geschafft – die Ruhr2Northsea-Challenge
wallpaper-1019588
Hyaluron Smoothie für schöne Haut
wallpaper-1019588
Bikini Mai
wallpaper-1019588
Eddie Redmayne als Stephen Hawking in DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT
wallpaper-1019588
Wie man ein Drogenkartell führt
wallpaper-1019588
Essen auf Kuba: 5 typische Gerichte
wallpaper-1019588
Nicht mehr bei allem dabei
wallpaper-1019588
Der kuriose Weg der britischen Thronfolge: Haus Windsor