Verheerende Hitzewelle prognostiziert: New York bis 37 Grad?

Verheerende Hitzewelle prognostiziert: New York bis 37 Grad?

Eine der extremsten Hitzewellen seit Jahren bahnt sich in Metropolen von den „Plains" bis zur Ostküste an.

Für New York sind für den Samstag Temperaturen von 37 Grad prognostiziert, mit der hohen Luftfeuchtigkeit hinzugerechnet soll es sich so anfühlen wie fast 44 Grad.

Die Sommerschwüle, ausgelöst durch den Hitzedom eines stationären Hochdruckgebietes, hält den Großteil der USA im Würgegriff: Für 85 Prozent der „Lower 48" (alle US-Staaten außer Alaska und Hawaii) sind in den nächsten Tagen Höchstwerte von mehr als 33 Grad angesagt.

In Washington könnte die Quecksilbersäule zum ersten Mal seit 2016 über 100 Grad Fahrenheit (37,7 C) klettern, ähnlich heiß soll es in Chicago werden.

Die Reste von Tropensturm Barry haben unterdessen die Luftfeuchtigkeit vom Mittleren Westen bis nach Neu England drastisch erhöht.

Als besonders gefährlich wird erachtet, dass es in der Nacht kaum abkühlt: In New York City sollten die Temperaturen von Freitag bis Montag nie unter 27 Grad fallen, so Meteorologen.


wallpaper-1019588
Krampuslauf in Mitterbach 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
12. „Tag der Lehre“ im Mariazellerland
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Herbsttrend: Alles Leder
wallpaper-1019588
Gesichtserkennung für Internetzugriff in China erforderlich?
wallpaper-1019588
Kürbis-Rosenkohl-Gratin - ein saisonales Highlight
wallpaper-1019588
Weihnachtsmarkt Eröffnung IKEA Ludwigsburg