Verhaftungswelle nach Aufstand

Während des Aschura-Aufstandes am So. 27.12. wurden lt. Schätzungen etwa 1000-1200 Personen in Teheran (siehe hier) und weitere 500-600 Menschen in Isfahan verhaftet. Aus anderen Städten liegen keine Zahlen vor.

Die IRIB (Islamic Republic of Iran Broadcasting) hat bislang 15 Todesopfer allein in Teheran bestätigt.

Seit Gestern werden führende Oppositionelle verhaftet; wie etwa der frühere Außenminister in der ersten Regierung nach der Islamischen Revolution „Ebrahim Yazdi“.
Das andere Ziel der Verhaftungen sind Journalisten, die ebenfalls zu dutzenden verschleppt werden.

Und wieder „verlangen“ erzkonservative Kräfte des Landes auch die Inhaftierung und Verurteilung von Moussavi, Karroubi und Khatami.
hranews berichtet, dass auch der mächtige Wächterrat die Niederschlagung der sog. „Aufrührer“ fordert.

Für den heutigen 29.12. haben Studenten mehrerer Unis in Teheran weitere Protestkundgebungen angekündigt.

Bookmark and Share

wallpaper-1019588
Grünkernsalat mit gerösteten Süßkartoffeln und Kichererbsen
wallpaper-1019588
Wanderrunde | Seebergsattel-Seeleiten-Graualm-Brandhof
wallpaper-1019588
Warum du soziale Fähigkeiten brauchst und deine Probleme mit dem Vater heilen musst, um Frauen zu verführen
wallpaper-1019588
(Fahrrad-)Ansichten USA & Kanada
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9 in “Ice Blue” mit interessantem Farbverlauf
wallpaper-1019588
Geröstete japanische Aubergine mit Tahin-Soße
wallpaper-1019588
Panchakarma – Ayurveda Fastenkur
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen