Vergiss das Spielzeug nicht!

Vergiss das Spielzeug nicht!Neulich bei der Redaktionssitzung, in der Küche...
RedakteurIn 1 (über die Schulter nach hinten in Richtung Küchentisch sprechend): „...ich schreib das mit der Kindergärtnerin bei der Hochzeit“
RedakteurIn 1a (über die Schulter nach hinten vom Kaffeetisch aus in Richtung Kühlschrank sprechend): „Das haben alle anderen auch schon geschrieben und alle Brautpaare wissen das. Wenn jetzt jemand noch keine Kindergärtnerin auf seiner Hochzeit hat, dann will der vielleicht einfach keine Kindergärtnerin auf seiner Hochzeit haben. Aus welchem Grund auch immer. Das darfst du nicht persönlich nehmen."
RedakteurIn 1 (jetzt auch am Küchentisch sitzend und eine Tasse Tee durch die zugespitzten Lippen schlürfend): „Ich will ja nicht die Tausendste sein, die über die naheliegendste aller Ideen schreibt, dass nämlich eine Kindergärtnerin eine total innovative Idee auf einer Hochzeit ist."
RedakteurIn 1a: „Sondern?“
RedakteurIn 1: „Na, dass die Leute mit Kindern nicht vergessen dürfen, jede Menge Spielsachen mitzubringen, damit eine Art „spieltechnischer Image-Transfer“ passiert.“
RedakteurIn 1a (lacht): „Spieltechnischer Image-Transfer? Sag mal spinnst du jetzt völlig? Außerdem ist das echt noch lange kein erwähnenswerter Beitrag.“
RedakteurIn 1a: „Es soll ja auch als Erinnerung gedacht sein“
RedakteurIn 1: „Was war die Erinnerung nochmal, über die du schreiben wolltest?“
RedakteurIn 1a: „Dass jeder, der ein Kind mitnimmt zu einer Hochzeit, dass der auch jede Menge Spielsachen mitnehmen soll, auch wenn für eine Kinderbetreuung gesorgt ist. Auf der Einladung soll auf jeden Fall stehen, dass für Kinderbetreuung „von – bis“ gesorgt ist und dass sie viele Spielsachen mitnehmen sollen, damit ein „spieltech... “
RedakteurIn 1 (lachend): „Ja,Ja, hab es schon verstanden. Es ist trotzdem zu wenig für eine Kolumne.“
RedakteurIn 1a: „Blog“
RedakteurIn 1: „Was?“
RedakteurIn 1a: „Blog!“
RedakteurIn 1: „Na gut, dann eben Blog. Trotzdem ist es zu wenig Und: das mit den Spielsachen weiß w i r k l i c h J E D E R “
RedakteurIn 1a: „Sieh dich um bei den Hochzeiten. Anscheinend nicht.“
RedakteurIn 1 (jetzt mit verständnisvollem Blick): „Anlassbezogen?“
RedakteurIn 1a: „Ja, letztes Wochenende. Die unterbespielzeugten, schreienden Kinder führten das Hochzeitsfest an den Rand des Abbruchs – trotz Kindergärtnerin. Aber die kann auch nur eine übersichtliche Zeit mit den Fingern und Zehen spielen oder Lieder singen. Dann muss sie auch auf herkömmliches Spielmaterial zurückgreifen. Arm waren die kleinen Idioten, nur weil die Eltern zu blöde waren, Spielsachen für die Kids mitzunehmen."
RedakteurIn 1: „Nenn die Leser nicht blöd und deren Kinder nicht „kleine Idioten“ und außerdem übertreibst du.“
RedakteurIn 1a: „Nein“
RedakteurIn 1: „Nein, was?“
RedakteurIn 1a: „Ich übertreibe nicht ...“
RedakteurIn 1: „Noch Kaffee?“
RedakteurIn 1a: „Gerne...“
_____________
Was wir sonst noch zu sagen haben? Einfach mal hier nachlesen:
* Vergiss den Sommer-Termin!
* Hochzeit 2.0

wallpaper-1019588
Wie brüht man den perfekten Kaffee?
wallpaper-1019588
Review zu Kleine Schätze (Short Story Collection)
wallpaper-1019588
Laufen mit DJI Osmo Pocket – Handheld Gimbal im Test
wallpaper-1019588
Cells at Work: Visual und Trailer zum Film veröffentlicht