Verführerisch fein: Selbstgemachte Bananen-Granola

Verführerisch fein: Selbstgemachte Bananen-Granola

Bananen-Granola: Blitzschnell gemacht und sooo fein!

Seit wir vor ein paar Jahren zum ersten Mal Granola – also amerikanisches Knuspermüesli – selber gemacht haben, sind wir alle süchtig danach! Seither haben wir immer wieder neue Rezepte ausprobiert und da dieses ganze “Knusper-Zeugs” so einfach zu machen ist und so fein wird, zeigen wir euch heute eine weitere tolle Variante!

Verführerisch fein: Selbstgemachte Bananen-Granola

Bananen, Öl und Honig mixen und mit Haferflocken, Mandeln & Co. mischen!

Das Rezept für diese feine Bananen-Granola haben wir bei Fooby gefunden und gleich umgesetzt. Es passt auch dann sehr gut, wenn man gerade ein paar zu reife Bananen zu Hause hat, die man unbedingt verwerten muss.

Verführerisch fein: Selbstgemachte Bananen-Granola

Der einzige Nachteil: Die Granola ist immer so schnell weg!

Die Granola ist einfach und schnell gemacht. Frisch aus dem Ofen duftet die Bananen-Granola so fein, dass alle angerannt kommen und das Müesli direkt vom Blech naschen wollen! Am besten schmeckt sie mit Nature-Joghurt und frischen Früchten.

Habt ihr Granola auch so gern? Macht ihr sie auch selber?

Und hier findet ihr weitere Müesli-, Granola- und Riegel-Rezepte, die wir auch schon ausprobiert haben:

Weitere einfache und familientaugliche Alltagsrezepte findet Ihr unter der Rubrik La Cucina Angelone oder auf flickr – mit vielen Bildern und den entsprechenden Rezepten!