Verfolgung - David Lagercrantz

Verfolgung - David Lagercrantz2013 wurde bekannt, dass Stieg Larssons schwedischer Verlag den Schriftsteller David Lagercrantz beauftragt hat, die Reihe fortzuführen. Larsson Vater und Bruder setzten sich für eine Fortsetzung ein. Viele Kritiker und Leser sprechen von einer „Grabschändung“, einem Sakrileg und es wäre nicht im Sinne des verstorbenen Autors. Man kann und darf debattieren, aber es ändert nun mal nichts an der Veröffentlichung.
Zwölf Jahre nach Veröffentlichung des ersten Bandes der „Millenium“ Reihe um den Journalisten Mikael Blomkvist und der geheimnisvollen Hackerin Lisbeth Salander, geht nun die welterfolgreiche Reihe, mit dem aktuellen Titel „Verfolgung“ weiter. Autor ist ebenfalls der schwedische Autor und Journalist David Lagercrantz, der schon mit dem vierten Teil, der weltberühmten Reihe – Verschwörung – die Fangemeinde größtenteils überzeugen konnte.
Die Handlung setzt nur wenige Monate nach den Ereignissen in dem Titel: „Verschwörung“ ein. Lisbeth Salander muss dank eines übereifrigen Staatsanwaltes einige Monate in einem Frauengefängnis verbringen und Mikael „Fucking“ Blomkvist konnte seine Zeitung „Millenium“ erfolgreich reanimieren. Salander nimmt die „Auszeit“ im Gefängnis sehr locker und widmet sich ihren eigenen Studien über die Quantenphysik. Konfrontationen und systematischer und provozierender Gewalt durch einzelne Gruppierungen der kriminellen, inhaftierten Frauen, versucht sie aus dem Weg zu gehen. Als ihr Vormund einige Informationen über ihre Familie und Kindheit bereithält, bittet Lisbeth Mikael um Unterstützung bei der Recherche. Der investigative Journalist ermittelt und stößt dabei auf ein medizinisches Forschungsprojekt, dass noch immer konsequent geheim gehalten werden soll....
„Verfolgung“ von David Lagercrantz kann der Trilogie von Stieg Larssons bei weitem nicht das Wasser reichen. Bei dem Vorgängerband „Verschwörung“ hatte der Autor David Lagercrantz noch den Vorteil, teilweise auf die Originalmanuskripte des berühmten Autors zurückgreifen zu können. In dem aktuellen Titel „Verfolgung“ bewegt sich der Schriftsteller auf neuem Terrain und muss den Figuren Salanders und Blomkvist seinen eigenen Stil aufzwingen. Das wird einem schnell bewusst, denn man merkt, dass der Autor mit der Handlung einen wahren Orientierungslauf unternimmt. Es dauert zu lange, bis die Story einen konsequenten, roten Faden folgt. Der eigene Stil des Autors drückt den beiden Hauptfiguren charakterlich eine völlig neue Entwicklung auf, dass sehr zum Nachteil, denn die Komplexität dieser Figuren geht einfach sang- und klanglos unter.
Die Story ist in zwei Handlungsstränge unterteilt, einer davon befasst sich mit gesellschaftskritischen Akzenten um die Muslimin Faria, die Lisbeth im Frauengefängnis schützt. Interessant allemal – aber wenig tiefgründig und bietet keine neue Perspektive auf dieses doch kritische Thema, einer gänzlich anderen Kultur. Der zweite Handlungspart ist dagegen faszinierend beschrieben und wissenschaftlich sehr interessant. Es wäre für das Buch insgesamt positiv gewesen, wenn sich der Autor auf diesen einen Handlungsstrang konzentriert hätte.
Es gibt spannende Momente innerhalb der Handlung, doch wirkt diese oftmals sehr hölzern, so dass die faszinierende Atmosphäre der ersten drei Bände bei Weitem nicht erreicht wird. Die Dialoge und das Zusammenspiel der beiden Charaktere sind desgleichen einfach schwach. Interessant auch der Aspekt, dass die Handlung die Schwester Lisbeth Salanders überhaupt nicht einbezieht. Der vorherige Teil ließ das doch vermuten.
Fazit
„Verfolgung“ ist eine schwache Fortsetzung der ehemals erfolgreichen Reihe. Hölzerne Handlungsstränge, die nicht ausgefeilt genug sind. Die starken Charaktere wirken wenig ausgeprägt und eine erzählerisch begeisternde Atmosphäre findet faktisch nicht statt.
Schade – mehr als ein schwacher, solider Thriller ist es nicht. Ich bin gespannt auf eine Fortsetzung – insgesamt sollte diese Reihe hoffentlich bald abgeschlossen sein.
Die Millennium-Reihe:
1. Verblendung – Stieg Larsson
2. Verdammnis – Stieg Larsson
3. Vergebung – Stieg Larsson
4. Verschwörung – David Lagercrantz
5. Verfolgung – David Lagercrantz

Michael Sterzik


wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
Wie rauchen deinen Zyklus beeinflusst
wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Hab meine neuen neon Aquarellfarben ausgetestet. Und eine pinke Feder ist entstanden. Schließlich ist die Challenge ja immernoch mit dem Thema Federn 😁 Macht doch auch mit unter dem Hashtag #buntundgluecklich präsentiert von @diyundso @wolkenmalerin_ u...
wallpaper-1019588
Spachtel Test 2019 : Vergleich der besten Spachtel
wallpaper-1019588
Schamel - Rachenputzer
wallpaper-1019588
5 Fragen an… Alexandra Helmig zum Film FRAU MUTTER TIER