Verfilmung von ‘The Hunger Games’

Verfilmung von ‘The Hunger Games’

Nachdem sowohl das ‘Harry Potter’-Franchise kurz vor seinem Ende steht – Deutschlandstart des finalen Filmes ist der 14. Juli – als auch ‘Twilight’ nur noch mit einem Doppelfilm der letzten Buchvorlage in die Kinos kommen wird, muss natürlich eine neue Filmreihe für die jugendliche Zielgruppe seinen Weg auf die Leinwände finden. Die Lionsgate Studios haben sich bereits vor einiger Zeit die Rechte an der ‘The Hunger Games‘-Trilogie gesichert, die in Deutschland als ‘Die Tribute von Panem‘ erschienen sind.

Im ersten Teil der Trilogie wird die Welt von Panem eingeführt. Hier regiert in ferner Zukunft das Kapitol eiserner Hand. Die meisten Menschen kämpfen in ihren unterjochten zwölf Distrikten um das tägliche Überleben. Die sechzehnjährige Katniss sorgt dafür, dass ihre kleine Schwester Prim und ihre Mutter nicht verhungern. Sie geht unerlaubt hinter dem Zaun des Distriktes jagen. Doch der Hunger ist nicht die größte Bedrohung. Denn jedes Jahr werden die ‘Hungerspiele’ ausgetragen, eine Art Gladiatorenkampf. Aus jedem Distrikt werden dafür ein Mädchen und ein Junge zwischen zwölf und achtzehn Jahren ausgelost. In diesem Jahr trifft es die kleine Prim. Doch Katniss geht für ihre Schwester in den grausamen Kampf, der so lange andauert, bis nur noch einer von den vierundzwanzig Teilnehmern am Leben ist. Zu allem Überfluss ist einer von Katniss’ Gegners ausgerechnet Peeta, der ihr schon einmal das Leben gerettet hat.

Nach Verhandlungen mit Regisseuren wie Sam Mendes (‘American Beauty’), David Slade (‘Eclipse: Biss zum Abendrot’), Andrew Adamson (die ersten beiden ‘Die Chroniken von Narnia’-Verfilmungen), Rupert Sanders (der 2012 mit ‘Snow White and the Huntsman’ seine erste Filmarbeit präsentieren wird) oder auch Susanna White (der zweite Teil zu ‘Eine zauberhafte Nanny’), konnte sich ‘Pleasentville’ und ‘Seabiscuit’ Regisseur Gary Ross das Filmprojekt sichern. Die Dreharbeiten zum erste Teil der Trilogie von Autorin Suzanne Collins sollen noch in diesem Jahr beginnen, um den Film im März 2012 in die US-Kinos zu bringen.

Die Hauptrolle der Katniss Everdeen wurde an Jennifer Lawrence vergeben, die bei der letzten Oscar-Verleihung als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in ‘Winter’s Bone’ nominiert war. Damit setzte sie sich gegen Konkurrentinnen wie Abigail Breslin, Saoirse Ronan und Hailee Steinfeld durch. Als männlichen Hauptdarsteller hat man Josh Hutcherson (‘The Kids Are All Right’) verpflichtet. Er wird in die Rolle von Peeta Mellark schlüpfen, der gemeinsam mit Katniss für deren Distrikt an den Hungerspielen teilnehmen muss. Liam Hemsworth, der jüngere Bruder von ‘Thor’-Darsteller Chris Hemsworth, wurde derweil als Gale Hawthorne bestätigt, eine Jugendliebe von Katniss, der kurz vor den Spielen mit ihr abhauen möchte.

In weiteren Rollen werden Dayo Okeniyi und Amandla Stenberg als Thresh und Rue aus Distrikt 11 zu sehen sein. Außerdem wurde Paula Malcomson als Mutter von Katniss und Prim bestätigt. Noch unbestätigt sind derweil Elizabeth Banks, die in die Rolle von Effie Trinket, einer exzentrischen Bürokratin, die Katniss und Peeta auf die Hungerspiele vorbereitet. Und John C. Reilly wurde die Rolle von Haymitch Abernathy angeboten, dem stets alkoholisierten PR-Manager der Tribute aus Distrikt 12.

Das Casting darf munter weitergehen, mit insgesamt 12 Distrikten die mit Tributen gefüllt werden wollen, werden sicherlich noch einige Namen folgen. Die Hauptdarsteller lassen sich derweil auf eine lange, filmische Reise ein. Man kann davon ausgehen, dass nach dem ersten Teil, der in Deutschland unter dem Titel ‘Tödliche Spiele’ erschienen ist, auch die Folgebände ‘Gefährliche Liebe’ und ‘Flammender Zorn’ verfilmt werden.


wallpaper-1019588
Erfahrungen und Bewertung Hotel SBH Fuerteventura Playa
wallpaper-1019588
Rumänisches Tagebuch
wallpaper-1019588
Österreich Werbung – Mariazeller Adventkerze entzünden
wallpaper-1019588
games.nrw: Digitale Spielebranche in Nordrhein-Westfalen gründet Branchennetzwerk
wallpaper-1019588
Plastikfreie Mülltüten aus Zeitungspapier falten
wallpaper-1019588
For Honor - Neuer Trainingsmodus ab heute verfügbar
wallpaper-1019588
#Mangamonat Verlage: Cross Cult
wallpaper-1019588
Cities: Skylines - Parklife DLC bringt Parks und Erholung