Verdins Tierecke: Kalb mit 2 Köpfen

Verdins Tierecke: Kalb mit 2 Köpfen
MELDUNG VOM 26.01.2012:
Zweiköpfiges Kalb in Oberösterreich gestorben
Linz - Ein Kalb mit zwei Köpfen, zwei Nasen und vier Augen ist am Freitag dem 13. Jänner in Stroheim (Bezirk Eferding) in Oberösterreich geboren worden. Das sei weltweit eine Seltenheit, sagte die Tierärztin, die es mittels Kaiserschnitt holte. Sie habe nur zwei ähnliche Fälle in Georgien und Ägypten gefunden. Jetzt ist das Jungtier gestorben. Woran ist noch unklar.
Der Tod des Tieres sei nicht ganz überraschend passiert, es war immer schwächer geworden, sagte der behandelnde Tierarzt, Josef Muckenhumer, am Donnerstag. Die Lebensfähigkeit solcher Geschöpfe hänge immer vom Umfang der Deformationen ab, erklärte der Leiter der Abteilung für Wiederkäuermedizin an der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Thomas Wittek. "Neben sichtbaren Missbildungen sind häufig welche vorhanden, die erst bei der pathologischen Untersuchung sichtbar werden", so der Professor.
Diese wird laut Muckenhumer am Freitag durchgeführt. Er vermutete eventuell einen Herzfehler bei dem Kalb. Die Veterinärin, die bei der Geburt des Tiers dabei war, ging davon aus, dass es auch zwei Gehirne gehabt habe.
Eine sogenannte Zwillings- oder Doppelmissbildung komme relativ selten, aber doch immer mal wieder vor, sagte Wittek. Dabei teilt sich eine befruchtete Eizelle nicht vollständig. Der Großteil solcher Embryonen würde gar nicht ausgetragen werden.
Im normalen Bauernhof-Betrieb hätte das Kalb mit den zwei Köpfen, zwei Nasen und vier Augen keine Chance gehabt: Denn mit den zwei Köpfen hätte es im Stall nicht durch das Fressgitter gepasst.

wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen