Veggietarte mit Feta.

Veggietarte mit Feta.Veggietarte mit Feta.Veggietarte mit Feta.
Veggietarte mit Feta
Anbeißen erlaubt! Was passiert, wenn knackige Möhre und zarte Zucchini aufeinander treffen? Eine Geschmacks- und Farbexplosion, die nicht nur Vegetarier überzeugt.


Zutaten Teig: 

150 g Mehl

1/2 TL Hefe

Prise Salz

3 TL Öl

75 ml lauwarmes Wasser

Zutaten Belag:

1 mittelgroße Zucchini

1 mittelgroße Möhre

1 großes Ei

100 ml Sahne

50 g Feta

Salz, Pfeffer


Für den Teig die trockenen Zutaten vermischen. Öl und Wasser hinzufügen und fix zu einem Teig verarbeiten. Ca. 15 Mintuen gehen lassen. 
In der Zwischenzeit aus der Zucchini und der Möhre (ggf. blanchieren, da die Möhre länger braucht, bis sie gar ist) mit einem Sparschäler Streifen schälen und zu Röschen wickeln. Mit dem Teig nun eine recheckige Tarteform auslegen (mit ca. 2 cm Rand). Die Röschen auf dem Teig verteilen. Das Ei mit der Sahne und dem Feta (fein zerbröselt) vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 175° etwa 20-25 Minuten goldgelb backen. Etwas auskühlen lassen, damit die Sahne-Ei-Masse anziehen kann.
Veggietarte mit Feta.Veggietarte mit Feta.