{Veggie Life #4} Vegetarisch = gesund?!

In einem früheren Post habe ich euch ja schon etwas zu den Gründen für eine vegetarische Lebensweise erzählt. Einer davon könnte sein, dass man gesünder leben will. Aber ob dieser Grund wirklich wahr ist, damit möchte ich mich in diesem Post beschäftigen.Beginnen wir mal ganz anders, als ihr es vielleicht erwarten würdet:Fleisch enthält viele, für den Körper wichtige Stoffe. Allen voran natürlich Eiweiß. Eiweiß ist wichtig für den Zellaufbau, das Immunsystem, den Aufbau von Antikörpern und vieles mehr. Allerdings ist pflanzliches Eiweiß, wie es zum Beispiel in Hülsenfrüchten vorkommt, viel leichter verdaulich, als tierische Eiweiße.Weiterhin enthält Fleisch viel Vitamine des Vitamin-B-Komplexes, die dem Körper dabei helfen, andere Nährstoffe aufzunehmen. Vorallem über Vitamin-B12 wird in diesem Zusammenhang oft gesprochen, des es ist vorallem in Fleisch und Fisch zu finden. Vitamin-B12 ist allerdings auch in Milch, Milchprodukten und Eiern enthalten. Und wieder einmal:  Das Vitamin-B12 aus Milch ist besser vom Körper aufnehmbar als das aus Fleisch. Pflanzen hingegen sind keine verlässliche Vitamin-B12-Quelle.Ein oft erwähnter Mangel (nicht nur im Zusammenhang mit Vegetariern) ist der Eisenmangel. Eisen ist ein Bestandteil von Hämoglobin, welches für den Sauerstofftransport im Blut verantwortlich ist und nimmt damit eine sehr wichtige Aufgabe ein. 100g Rindfleisch enthalten circa 2,1 mg Eisen, 100g Eigelb 5,5 mg und 100g Tofu 5,4 mg Eisen. Somit kann also Vegetarismus nicht als grundsätzlicher Grund (kann man das so sagen?!) für Eisenmangel angesehen werden. Was wohl vorallem zu diesem Mangel führt, ist der Verzehr von Lebensmitteln, die die Eisenaufnahme blockieren. Das sind zum Beispiel Kaffee oder Tee.Wenn ihr euch genauer darüber informieren wollt, kann ich euch diese Übersicht empfehlen.Vegetarismus wird dann ungesund, wenn man das Fleisch durch zu viel Zucker oder Kohlenhydrate ersetzt. In diesem Fall nimmt man durch Vegetarismus auch nicht ab, sondern zu. Allgemein ist die Gesundheit also ein „guter“ Grund für einen Wechsel zur vegetarischen Lebensweise, man sollte sich in diesem Fall aber ausgiebig informieren.
♥'s Resaa

wallpaper-1019588
Moriarty the Patriot: Startzeitraum der Anime-Adaption bekannt
wallpaper-1019588
„The Misfit of Demon King Academy“ im Simulcast bei WAKANIM
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juli 2020
wallpaper-1019588
Reckstange: Test & Vergleich (07/2020) der besten Reckstangen