Vegetarischer Kartoffelstrudel

Zutaten:

1 Packung Blätterteig

600 g Kartoffeln

100 g Schafskäse

2 Eier

2 Zwiebeln

Salz & Pfeffer

bestes Olivenöl

frischer Schnittlauch & Thymian

Zubereitung:

Für den Kartoffelstrudel

Die Kartoffeln schälen und Salzwasser weichkochen, das Wasser abgießen und die Kartoffeln schälen. Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln in bestem Olivenöl weich dünsten.

Die Kartoffeln gut zerdrücken oder zerstampfen, den Käse, Schnittlauch, Oliven, Thymian und Tomaten darunter mischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken und zwei Eier dazufügen. Mit einem Knethaken gut durchrühren.

Den Blätterteig auslegen und auf der breiten Seite die Kartoffelmasse verteilen, das übriggebliebene Ei mit einer Gabel gut verquirlen und auf dem Blätterteig verstreichen, gut zusammenrollen und die Enden verschließen.

Mit dem restlichen Ei den Strudel bestreichen, im vorgeheiztem Backrohr bei 180°C ca. 30 Minuten lang backen, bis der Strudel goldbraun ist.

Den Kartoffelstrudel in Stücke schneiden und zusammen mit einem Sauerrahmdip anrichten.

Kartoffelstrudel


wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Wiko Y60 auf dem Markt
wallpaper-1019588
Lippenmäulchen Pflege – so geht’s richtig
wallpaper-1019588
La Fête Nationale le Quatorze Juillet
wallpaper-1019588
Endlich Sommer!