Vegetarische Tortilla

Vegetarische TortillaIch fange nach meiner Sommer-Lethargie langsam wieder an zu kochen. Aus vorgekochten Pellkartoffeln mache ich gerne eine Tortilla, normalerweise unter Zugabe von Chorizo-Scheiben, aber die kann Hubby nicht ab - leider!
Zuerst habe ich eine Zwiebel langsam in etwas Olivenöl angeschwitzt, dazu gesellten sich eine fein geschnittene rote Chilischote und eine halbe rote Paprikaschote sowie Knofi. Auch eine handvoll der geschnittenen und blanchierte Stangenbohnen vom letzten Jahr (dieses Jahr haben wir keine mehr gemacht, alle zwei Jahre scheint genug zu sein!) wurden mit angeschwitzt. Die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln zufügen und Paprikapulver, Salz und Peffer würzen. Vier Eier verschlagen und gleichmäßig in der Pfanne verteilen, stocken lassen. Wer mag kann noch mit etwas Käse bestreuen und unter dem Grill von oben stocken lassen. Dazu schmeckt ein frischer Salat. Eine Pfanne reicht als Hauptmahlzeit für zwei und als Vorspeise für vier Personen.

wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Tablet Xiaomi Pad 5 vorgestellt
wallpaper-1019588
Nadelgrat: Auf Spitzen und Türmen über vier 4.000er
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Buchige Fanartikel?