Vegetarisch für Anfänger – leichte und schnelle Rezepte für den fleischlosen Genuss

Möchten Sie die vegetarische Küche für sich entdecken? Suchen Sie eine App, die Ihnen den Einstieg in die fleischlose Küche erleichtert?

Mit dem Frühjahr und dem ersten Grün steigt der Appetit auf frische Produkte, wie Gemüse und Salat. Der perfekte Anlass um mal weniger Fleisch zu essen, vielleicht sich mehr der vegetarischen Küche zuzuwenden.

Den Einstieg könnten Sie mit der App Vegetarisch für Anfänger schaffen, die Sie mit sehr schmackhaften Gerichten vielfältigst verführt.

Die Rezepte finden Sie entweder in der alphabetischen Liste oder in den Kategorien Brot mit was darauf,  Vorspeisen und Snacks, Salate, Pizza und Pasta, Gemüse und Kartoffeln, Tofu, Getreide und Hülsenfrüchte. Ihre Lieblingsrezepturen markieren Sie als Favoriten. Eine sehr schöne Option stellt die Einladungs-Funktion da. Suchen Sie sich Ihre Lieblingsrezepte aus, arrangieren diese zu einem Menü und laden Sie Ihre Freunde dazu per E-Mail ein.

Schauen wir uns die Rezepte an. In der Rubrik ‘Brot mit was darauf’ fällt gleich eine ungewöhnliche Rezeptur ins Auge ‘Feldsalatcreme mit Vollkornbrot’. Ruft man das Rezept auf, finden sich in der Übersicht neben einem großformatigen appetitanregenden Foto die Angaben zur Arbeitszeit, Garzeit und dem Schwierigkeitsgrad. Des Weiteren können Sie das Rezept in Facebook einstellen, die Einladungs-Funktion nutzen, als Favorit markieren, es der Einkaufsliste hinzufügen, per E-Mail verschicken oder Ihre Anmerkungen in ein Notizbuch eintragen. Wenden wir uns der Rubrik Zutaten zu. Hier wartet die App ebenfalls mit einer Besonderheit auf, es lassen sich die Zutaten für 2, 4, 6, 8 Personen berechnen. Neben der Liste aller benötigten Produkte besteht die Möglichkeit bei einigen zusätzliche Produktinformationen aufzurufen, z. B. zum Knoblauch. In der Zubereitung erfahren wir, dass es sich bei der Creme um eine Art Pesto handelt, das neben Öl auf Frischkäse und Crème fraîche basiert. Wir haben es ausprobiert und sind sofort auf den Geschmack gekommen – sehr empfehlenswert.

Vegetarisch für Anfänger – leichte und schnelle Rezepte für den fleischlosen Genuss

Vegetarisch für Anfänger – leichte und schnelle Rezepte für den fleischlosen Genuss

 

In der Rubrik ‘Vorspeisen und Snacks’ fiel unsere Wahl, da gerade Spargelzeit ist, auf ‘Kräuter-Couscous zu grünem Thai-Spargel’. Leicht und relativ schnell zubereitet eine wahrlich frühlingshafte Vorspeise, die man jedoch auch als Hauptgang servieren kann.

An ‘Salaten’ ist die Auswahl nicht so groß, doch findet sich auch hier eine Besonderheit, der ‘Orientalische Möhrensalat mit Knuspertofu’. Ich persönlich bin nicht so der große Tofu Fan, aber diese Variante finde ich in Verbindung mit dem außergewöhnlichen Möhrensalat sehr wohlschmeckend.

Bei ‘Pizza und Pasta’ hat es uns die ‘Blitz-Pizza mit Fenchel’ angetan, deren Teig aus einer Mischung Mehl und Quark besteht, belegt mit Fenchel, Tomaten, schwarzen Oliven u. a. m.

Mögen Sie ‘Gemüse und Kartoffeln’, dann werden Sie vom ‘Blätterteig-Spinat-Törtchen mit Schafskäse und Rosmarin’ begeistert sein. Dies schmeckt nicht nur sehr gut, es erinnert auch an den Urlaub.

Zu guter Letzt noch die Rubrik ‘Tofu, Getreide und Hülsenfrüchte’  die mit ‘gebratenen Tofu auf Gemüse’ aufwartet. Relativ schnell zubereitet, ist dieses asiatische angehauchte Gericht ein Gedicht.

Zwei Videos weihen Sie in die Geheimnisse der Zubereitung von Pesto und dem perfekten Pizzateig ein.

FAZIT: Eine gelungene Zusammenstellung an vegetarischen Gerichten, bei denen Sie das Fleisch nicht vermissen. Übersichtlich und schön gestaltet bietet die App u. a. mit der Einladungs-Funktion einige Besonderheiten. Die Rezepte sind einfach nachzukochen, die Zutaten nicht so außergewöhnlich, so dass es Ihnen den Einstieg in die fleischlose Küche erleichtert. Eine empfehlenswerte App für alle, die etwas Neues ausprobieren oder nur mal zwischendrin vegetarische Tage einlegen möchten.

Vegetarisch für Anfänger, die 78.7  MB große App für iPhone, iPod Touch aus dem App Store, in der aktuellen Version 1.0, setzt iOS 4.1  voraus.

Ebenfalls von CulinArts stammt die, in dem Artikel Erotische Rezepte – verführerische Koch- & Cocktail-Ideen vorgestellte App, oder für die, die es etwas herzhafter mögen Schmankerlrezepte – bayerisch kochen mit Andreas Geitl auf dem iPhone.

Weitere interessante Apps finden Sie im Seitenmenü in den Themen, z. B. unter Feinschmecker.

Vegetarisch für Anfänger – leichte und schnelle Rezepte für den fleischlosen Genuss

Vegetarisch für Anfänger – leichte und schnelle Rezepte für den fleischlosen GenussVegetarisch für Anfänger – leichte und schnelle Rezepte für den fleischlosen Genuss

 


wallpaper-1019588
In my secret garden
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
Fynn Kliemann – Vinyl-Box-Gewinnspiel des Albums »Nie«
wallpaper-1019588
Von S bis B fantastisch
wallpaper-1019588
Rezo rechnet auf Youtube mit der CDU ab
wallpaper-1019588
Künstliche Oxytocin-Zugabe nach der Geburt - Sie fördert die Mutter-Kind-Bindung nicht
wallpaper-1019588
adidas x Parley Run for the Oceans 2019. Laufen für den Meeresschutz