Vegane Scones – very British and super easy


Das ideale Gebäck zur Teatime. Zumindest wenn es nach der britischen Lebensweise geht. Denn Scones kommen aus England und sind dort ein regelrechter Gebäck-Klassiker, welches typischerweise mit Marmelade und Clotted Cream genossen wird.

Diese Variante hier ist natürlich ein wenig anders. Denn im klassischen Rezept werden Eier und Butter verwendet. Dennoch, diese vegane Version ist super easy und total lecker. Besonders mit Erdbeermarmelade ist das kleine, runde Geback auf jeden Fall mal einen Geschmackstest wert :).

Wer es selbst einmal ausprobieren möchte, benötigt folgende Zutaten:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Pflanzenmargarine
  • 2 EL Rohrzucker
  • 80 g Sojajoghurt
  • etwas Sojamilch zum Bestreichen

Und so geht´s:

1.) Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen.

2.) Den Sojajoghurt und die Pflanzenmargarine hinzugeben und vermischen und mit der Hand ein wenig nachkneten.

3.) Den Teig auf einer Arbeitsfläche mit etwas Mehl ausrollen.

4.) Normalerweise werden die Snones in kreisform ausgestochen. Wer keine Ausstecherform hat, kann alternativ ein Glas verwenden. Oder auch einfach kleine runde Kugeln formen.

5.) Die ausgestochenen Scones auf einem Backblech mit Backpapier auslegen.

6.) Die Scones mit einem Pinsel mit etwas Sojamilch betreichen, damit sie später schön braun werden. Und anschließend für etwa 15 Minuten bei 200°C backen.

Vegane Scones – very British and super easy

Die Scones werden typischerweise mit Marmelade und Clotted Cream genossen.
Die Creme habe ich hier weggelassen. Dennoch, für all diejenigen, die es gerne klassisch mögen…

Clotted Cream – vegan Version

Clotted Cream ist zu Creme verarbeitete Sahne. Was mit Tierprodukten geht, geht auch ohne. Und das ganz einfach und super lecker.

Zutaten für die Creme:

  • 1/2 EL Agavendicksaft
  • 3 EL veganer Frischkäse

Zubereitung:

Beide Zutaten einfach mit einander vermengen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
Anschließend zusammen mit Marmelade auf die Scones geben und mit einer Tasse Tee genießen.

Scones1 Scones6 Scones11

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

Scones12 Scones13

wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Tollwütige Kleinstadtinvasion der fehlinterpretierten Freiheitsbewegung
wallpaper-1019588
Weihnachtsblasen der Stadtkapelle Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
070 Shake: Endlich mal allein
wallpaper-1019588
Grandaddy: Endlich wieder gemeinsam
wallpaper-1019588
Review: Detektei Layton – Katrielles rätselhafte Fälle Vol. 1 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
NEWS: Faber veröffentlicht weitere Tourdaten für 2020