Vegane Gemüsepizza mit Gemüseboden | vegan Pizza


Vegane Gemüsepizza mit Gemüseboden | vegan PizzaHallo ihr Lieben Heute habe ich für euch eine gesunde, vegane und glutenfreie Variante von Pizza, welche ich und mein Freund(er macht gerne noch Schinken und Käse drauf) oft zusammen machen.

Dazu braucht ihr:- Tomaten- Blumenkohl- Mais- Zucchini- Pepperoni-Kräuter-Tomatenmark- Tomatensauce-und was ihr sonst noch so gerne auf eurer Pizza mögt


Vegane Gemüsepizza mit Gemüseboden | vegan Pizza Zuerst müsst ihr den Blumenkohl in Gemüsebrühe weich kochen und dann klein schneiden.
Vegane Gemüsepizza mit Gemüseboden | vegan Pizza Danach mit einem Löffel oder einer Gabel den Blumenkohl zu einem "Teig" zusammendrücken und einen Kreis formen. Den Blumenkohlboden mit Gewürzen würzen.
Vegane Gemüsepizza mit Gemüseboden | vegan Pizza Tomatenmark auf den "Pizzaboden" streichen(meine ist von Alnatura von Migros)
Vegane Gemüsepizza mit Gemüseboden | vegan Pizza    Nun könnt ihr eure Pizza mit euren liebsten Zutaten belegen und würzen.
 Vegane Gemüsepizza mit Gemüseboden | vegan Pizza
Zum Schluss kommt noch eine leckere Tomatensauce drauf(Ich mache immer auf Vorrat und mache sie in Gläser ein) und Kräuter drauf. Ihr könnt die Pizza jetzt entweder ungebacken essen oder.....Vegane Gemüsepizza mit Gemüseboden | vegan Pizza
 ... ihr backt sie bei ca. 220 Grad Unterhitze ca. 20 Minuten und geniesst sie dann heiss.
Ich habe sie am liebsten warm und frisch aus dem Backofen.
Ich wünsche euch einen guten Appetit

wallpaper-1019588
#RealTalk: Depression kann jeden treffen!
wallpaper-1019588
Hauseinsturz in Palma de Mallorca
wallpaper-1019588
Karamellisierter Kaiserschmarrn von Georg Ertl
wallpaper-1019588
Papst Franziskus warnt vor dem Teufel. Holy Butt Plug hindert den Höllenfürst in Dich einzudringen.
wallpaper-1019588
Pheromon – Sie sehen sich (Bd.2)
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Erstes Unboxing-Video ist online – mit schönen Blumen und einer interessanten Tasse
wallpaper-1019588
Die Turboquerulantin erobert Bremen
wallpaper-1019588
Interview mit Mamoru Hosoda