vegane Bolognese mit ZucchiniNudeln

Gleich vorneweg… ich hab eigentlich kein Foto.. nur  ein Bild vom angefressenen Teller.. ich hatte so großen Hunger, das ich es vergessen hab.

So gehts:

(für gute vier Portionen)
  • 400 g (festen) Tofu Natur (zerbröselt) in etwas Olivenöl leicht anbräunen .. zur Seite stellen
  • 2-3 große Zwiebeln kein gewürfelt, Knobi nach Geschmack in etwas Olivenöl anschwitzen
  • 1 Handvoll getrocknete Tomaten, fein geschnitten, dazu und weiter braten mit Salz und einen Schuß Apfelsüße
  • 2 große Möhren, gerieben, auch in die Pfanne geben
  • Tomatenmark, ca 2/3 einer Tube, anbraten in der Mitte
  • mit Tee angießen, getrocknete italienische Kräuter (frische gehen natürlich auch) oder italienische Gewürzmischungen, Papika, Pfeffer
  • alles gut vermengen, den angebratenen Tofu dazu geben, noch mal kurz warm werden lassen

ca 1 Kg Zucchini mit dem Spiralschneider zu Nudeln verarbeiten

die Nudeln hab ich in der Pfanne ohne Öl kurz angebraten, oft wenden! …und  zur veganen Bolognese geben

P1040503

Hefeflocken oben drauf… und fertig!

:)

Uns hat es wirklich gut geschmeckt!!!

**

bei fb gefunden:

13892325_554480031405113_4414701289444057589_n

*


wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Spruche zum geburtstag 30er
wallpaper-1019588
Rosalía: Treueschwur
wallpaper-1019588
Vanessa Mai – Für Immer ( Album )
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche 18 freund