Vegan Wraps.

IMG_4490 copy IMG_4501

Für den kleinen Hunger zwischendurch: vegane Wraps. Rezept via “La Veganista” von Nicole Just.

Für die Füllung | for the filling

1 mittelgroße Kartoffel | 1 potatoe

Salz | salt

200g Pilze | 220g mushrooms

100g Tomaten | 100g tomatoes

Ausserdem | moreover

50g Salat | 50g salad

2 Weizentortilla Fladen | 2 tortilla wraps

2 EL vegane Mayonnaise | 2tsp. vegan mayonnaise

Für die Füllung Kartoffel schälen und längs in 4-6 Scheiben schneiden. Die Scheiben in Salzwasser ca. 8. min. gar kochen, abgießen und abtropfen lassen.

Inzwischen die Pilze putzen und die Stiele entfernen. Die Pilzkappen in Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin mit Grillgewürzen anbraten und zwischendurch umrühren. Die fertigen Pilze salzen und bereit stellen.

Den Salat verlesen, waschen, trocken schleudern und klein zupfen. Die Tortillas mit jeweils 1 EL Mayonnaise bestreichen, die Kartoffelschieben im unteren Drittel der Fladen verteilen und die Pilze und Tomaten sowie den Salat zum Schluss darübergeben. Die Seitenränder einklappen und die Tortillas fest aufrollen.

.peel and cut the potato in slices. cook the slices for 8 minutes in salted water. clean the mushrooms, cut off the stalk and slice the mushroom. preheat a pan with some oil and fry the mushrooms with barbecue spices ad salt. wash the salad and pluck it into small bites. place the tortilla wraps on a plate and spread some mayonnaise in it. site the potatoes on the lower half of the wrap and place the mushrooms, the tomatoes and the salad on top. fold the wrap tight.


wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland
wallpaper-1019588
OnePlus Nord 2T bei yourfone mit kostenlosen OnePlus Kopfhörern
wallpaper-1019588
Einen kleinen Garten gestalten: So nutzen Sie den Platz bestmöglich