Vegan Statistiken, Zahlen, Fakten und Studien 2018/2019

Suchst du aussagekräftige Vegan Statistiken, Zahlen, Fakten oder Studien? Dann bist du hier richtig! Der Veganismus hat sich von einem Trend zu einem festen Bestandteil unserer Gesellschaft entwickelt – aus guten Gründen. Doch wie viele Veganer gibt es eigentlich in Deutschland oder weltweit? Und welche messbaren Auswirkungen hat man eigentlich, wenn man sich vegan ernährt? Gibt es da Zahlen und Statistiken? Logisch!

In diesem Beitrag möchte ich dir die wichtigsten Statistiken, Zahlen, Daten und Fakten aus wissenschaftlichen Studien und Erhebungen rund um den Veganismus näher bringen. Auf geht’s!

Hier noch ein kurzes Inhaltsverzeichnis über den Statistik-Artikel für dich:

  1. Veganer
  2. Konsum
  3. Gründe
  4. Studien
  5. Prognosen
  6. Schlusswort

Hinweis: Dieser Statistik-Beitrag ist Teil des Ernährungsblogs. Stöbere ruhig ein wenig mehr durch den Blog und lerne zum Beispiel, wie du auch im Urlaub vegan bleiben kannst oder welche leckeren, veganen Rezepte du ausprobieren kannst.

Statistiken und Fakten über Veganer

Zahlen und Fakten über Veganer

Lass uns direkt mit den Zahlen über die Menschen in Deutschland und der Welt starten, die sich vegan ernähren. Hier sind einige passende Statistiken über Veganer, die du nutzen kannst:

Wie viele Veganer gibt es überhaupt?

  • In Deutschland: Rund 1,3 Millionen Menschen in Deutschland leben vegan oder verzichten weitgehend auf tierische Produkte.1)Skopos (2016): 1,3 Millionen Deutsche leben vegan, abrufbar unter https://www.skopos-group.de/news/13-millionen-deutsche-leben-vegan.html. [24.10.2019]. Rund 8 Millionen Menschen in Deutschland leben bereits vegetarisch.2)ProVeg e.V. (2019): Vegan-Trend: Zahlen und Fakten zum Veggie-Markt (Stand: 11.01.2019), abrufbar unter https://proveg.com/de/pflanzlicher-lebensstil/vegan-trend-zahlen-und-fakten-zum-veggie-markt. [25.10.2019].
  • Weltweit: Die globale Zahl der Vegetarier und Veganer wird auf etwa 1 Milliarde geschätzt.3)ProVeg e.V. (2019): Vegan-Trend: Zahlen und Fakten zum Veggie-Markt (Stand: 11.01.2019), abrufbar unter https://proveg.com/de/pflanzlicher-lebensstil/vegan-trend-zahlen-und-fakten-zum-veggie-markt. [25.10.2019].

Was zeichnet Veganer aus?

  • Merkmale: Der typische Veganer ist weiblich, Ende 20 bzw. Anfang 30 und befindet sich im Übergang von Studium zum Beruf. Er lebt mit einem Lebenspartner zusammen, der ebenfalls Veganer ist.4)SKOPOS: 1,3 Millionen Deutsche leben vegan, abrufbar unter https://www.skopos-group.de/news/13-millionen-deutsche-leben-vegan.html. [25.10.2019].
  • Handel: 92 Prozent der Veganer finden beim Einkauf mehr vegane Produkte, um sich auch stetig vegan ernähren zu können.5)SKOPOS: 1,3 Millionen Deutsche leben vegan, abrufbar unter https://www.skopos-group.de/news/13-millionen-deutsche-leben-vegan.html. [25.10.2019].
  • Motivation: Für 61 Prozent der Veganer ist der Tierschutz das wichtigste Motiv für die eigene, vegane Ernährung. Nur 8 Prozent nennen die eigene Gesundheit als Hauptgrund für die Veränderung des Lebensstils.6)SKOPOS: 1,3 Millionen Deutsche leben vegan, abrufbar unter https://www.skopos-group.de/news/13-millionen-deutsche-leben-vegan.html. [25.10.2019].

Zahlen und Fakten zum veganen Konsum

Zahlen zur veganen Ernährung

Das Veganismus ein alltäglicher Bestandteil unserer Gesellschaft ist, erkennt man besonders am Einkaufs- und Konsumverhalten. Auch dazu habe ich einige Statistiken für dich:

  • Milch: Immer mehr Menschen ziehen pflanzliche Milch der Kuhmilch vor. Der globale Umsatz stieg von umgerechnet 6,6 Milliarden Euro im Jahr 2010 auf etwa 14,6 Milliarden Euro im Jahr 2018.7)Bayerischer Rundfunk; PULS Reportage (2019): Pflanzenmilch: Wie leicht lässt sich Soja-, Mandel- & Hafermilch selber machen?, YouTube, 24.07.2019, Web, 09.08.2019 um 16:20 Uhr, in: https://www.youtube.com/watch?v=CxMNascXcHY&list=PLBKJiSqm23i06XfAmH9mL6Pc01i-yZ984.
  • Umsatz: Während im Jahr 2010 etwa 208 Millionen Euro Umsatz mit vegetarischen und veganen Lebensmitteln erzielt wurde, waren es im Jahr 2015 schon 454 Millionen Euro.8)Heise Medien GmbH & Co. KG: Statistik der Woche – Essen ohne Tier (Stand: 13.03.2018), abrufbar unter https://www.heise.de/tr/artikel/Statistik-der-Woche-Essen-ohne-Tier-3991101.html. [24.10.2019]. Auch die Steigerungsraten des Umsatzes selbst nehmen von Jahr zu Jahr zu. Von 7,7 Prozent (von 2010 auf 2011), über 14,3 Prozent (2011/2012), 17,6 Prozent (2012/2013), 19,9 Prozent (2013/2014) auf 25,9 Prozent im Vergleich zwischen 2014 und 2015.9)Vegan-News.de; IFH Köln (2016): Fleischalternativen im Überblick – Marktentwicklung und Hersteller (Stand: 05.03.2016), abrufbar unter http://www.vegan-news.de/fleischalternativen-ueberblick-hersteller. [25.10.2019].
  • Restaurants: Laut einer Erhebung des Vereins ProVeg gibt es mittlerweile mehr als 250 rein vegane Gastronomiebetriebe in Deutschland.10)ProVeg e.V. (2019): Vegan-Trend: Zahlen und Fakten zum Veggie-Markt (Stand: 11.01.2019), abrufbar unter https://proveg.com/de/pflanzlicher-lebensstil/vegan-trend-zahlen-und-fakten-zum-veggie-markt. [25.10.2019].
  • Siegel: Laut einer Studie kennen etwa 58 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher das V-Label, das vegane Produkte auszeichnet. In Deutschland waren es im Jahr 2016 bereits 5.000 Produkte. In ganz Europa gibt es etwa 10.000 lizenzierte Produkte.11)ProVeg e.V. (2019): Vegan-Trend: Zahlen und Fakten zum Veggie-Markt (Stand: 11.01.2019), abrufbar unter https://proveg.com/de/pflanzlicher-lebensstil/vegan-trend-zahlen-und-fakten-zum-veggie-markt. [25.10.2019].
  • Bücher: Im Jahr 2012 wurden nur 23 Bücher über vegane Ernährung veröffentlicht. Im Jahr 2016 waren es dann schon 211 Bücher.12)Heise Medien GmbH & Co. KG: Statistik der Woche – Essen ohne Tier (Stand: 13.03.2018), abrufbar unter https://www.heise.de/tr/artikel/Statistik-der-Woche-Essen-ohne-Tier-3991101.html. [24.10.2019].
  • Vegane Lunchbox Buch von Eckmeier und Lais Vegane Lunchbox 19,95  Zum Produkt
  • Vegane indische Küche - Buch von Richa Hingle Vegane Indische Küche 29,00  Zum Produkt
  • Gärtnern für Selbstversorger - Es geht auch einfach Buch Gärtnern für Selbstversorger 14,99  Zum Produkt

Vegan Statistiken zu den Gründen für rein pflanzliche Ernährung

Natürlich gibt es auch aussagekräftige Zahlen darüber, was Menschen zu einer veganen Ernährung bewegt – ob gesundheitlicher, ökologischer oder ethischer Natur. Hier sind einige passende Vegan Statistiken für dich:

Wie viele Tiere werden jedes Jahr umsonst getötet?

  • Lebensmittelverschwendung: Jedes Jahr werden in Deutschland 356 Millionen Kilogramm Fleisch weggeschmissen. 45 Millionen Hühner, 4 Millionen Schweine und 200.000 Rinder sterben also umsonst.13)Westdeutscher Rundfunk Köln: Tonnenweise Essen im Müll? Zum Kotzen! https://www1.wdr.de/verbraucher/ernaehrung/rewind-lebensmittelverschwendung-100.html. [07.10.2019]. (Empfehlung: Ausführlicher Artikel über Welthunger)

Welche Veganismus Fakten gibt es zur Rinderzucht?

  • Viehfutter-Anbau: Etwa 61,8 Prozent der Ackerfläche in Deutschland werden zum Anbau von Viehfutter und nur 21 Prozent zur direkten Nahrungsmittelerzeugung verwendet.14)Forum Moderne Landwirtschaft e. V.: Fressen die Tiere uns das Getreide weg? (Stand: Juli 2016). https://www.moderne-landwirtschaft.de/fressen-die-tiere-uns-das-getreide-weg.[09.08.2019].
  • Rinderzucht: Weltweit grasen heutzutage etwa eine Milliarde Kühe auf den grünen Wiesen dieser Erde.15)Statista GmbH: Rinderbestand weltweit in den Jahren 1990 bis 2019 (in Millionen Tieren) (Stand: 24.05.2019). https://de.statista.com/statistik/daten/studie/28931/umfrage/weltweiter-rinderbestand-seit-1990. [09.08.2019]. Rinder stoßen große Mengen an Methan aus. Das Gas ist etwa 25 Mal so klimaschädlich wie das von unseren Fahrzeugen ausgestoßene CO2.16)Umweltbundesamt (2019): Die Treibhausgase (Stand: 06.06.2019). https://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/klimaschutz-energiepolitik-in-deutschland/treibhausgas-emissionen/die-treibhausgase. [09.08.2019]. Brasilien züchtet mit 180 Millionen Tieren die weltgrößte Rinderherde.
  • Abholzung: Für die Weiden wird vor allem Amazonas-Regenwald abgeholzt – allein 100.000 km² von 1996 bis 2006.17)Umwelthelden e. V. (2015): Fleisch und Soja: Warum Massentierhaltung den Regenwald bedroht (Stand: 23.05.2015), abrufbar unter https://www.abenteuer-regenwald.de/bedrohungen/fleisch-soja. [25.10.2019]. Mehr unter Abholzung der Wälder und Artensterben.
  • Emissionen: Die Viehzucht verursacht laut Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) fast 15 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen.18)Food And Agriculture Organization Of The United Nations (FAO, 2014): Tackling climate change through livestock (Stand: 21.10.2014). http://www.fao.org/ag/againfo/resources/en/publications/tackling_climate_change/index.htm. [09.08.2019]. Durchschnittlich spart ein Veganer jedes Jahr den Ausstoß von zwei Tonnen Treibhausgasen ein, darunter 670 Kilogramm CO2.19)Utopia GmbH: Studie: So viel Treibhausgas sparen Veganer ein (Stand August 2019), abrufbar unter https://utopia.de/vegan-treibhausgase-co2-137342. [24.10.2019].

Wie viel Wasser wird für 1 Kilogramm Rindfleisch verbraucht?

  • Wasserverbrauch: Um 1 Kilogramm Rindfleisch zu erzeugen, werden mehr als 15.000 Liter Wasser benötigt. Unter anderem für Tränken, Stall-Reinigungen oder den Futtermittelanbau.20)Umweltbundesamt (2017): Verstecktes Wasser (Stand: 22.03.2017). https://www.umweltbundesamt.de/themen/verstecktes-wasser. [09.08.2019]. Siehe auch Umweltproblem der Wasserknappheit.

Welche weiteren Fakten sind für Veganer ausschlaggebend?

  • Fischfang: Fischereien ziehen für unsere Mahlzeiten jedes Jahr etwa 90 Millionen Tonnen Fisch aus den Meeren.21)Greenpeace e. V.: Die Jagd auf den letzten Fisch. https://www.greenpeace.de/themen/meere/fischerei/die-jagd-auf-den-letzten-fisch. [09.08.2019]. Siehe auch Statistiken über die Überfischung der Meere.
  • Fisch als Futtermittel: 40 Prozent der weltweit gefangenen Fische werden an Nutztiere verfüttert.22)Einfach Bewusst Leben: Wussten Sie eigentlich, dass 90 Prozent des weltweit angebauten Sojas, 50 Prozent des Getreides und 40 Prozent der gefangenen Fische an Nutztiere verfüttert werden? https://www.simply-live-consciously.com/deutsch/ernährung-ressourcenverbrauch/tierfutterverbrauch. [09.08.2019].
  • Gesundheit: Vegetarier und Veganer haben im Vergleich zu Fleischessern laut einer aktuellen Studie ein um 22 Prozent reduziertes Risiko für koronare Herzkrankheiten.23)T. Tong, P. Appleby, A. Perez-Cornago; BMJ (2019): Risks of ischaemic heart disease and stroke in meat eaters, fish eaters, and vegetarians over 18 years of follow-up: results from the prospective EPIC-Oxford study, abrufbar unter https://www.bmj.com/content/366/bmj.l4897. [24.10.2019].

Empfehlung: Auch Prominente sorgen durch ihre Reichweite dafür, dass sich immer mehr Menschen für die vegane Ernährung entscheiden. Im Artikel über vegane Prominente erfährst du, welche Stars vorausgehen.

Wertvolle Studien über Veganismus

Veganismus Zahlen und Fakten aus Studien

Den Zahlen und Fakten aus diesem Beitrag liegen viele Werte aus Studien zu Grunde. Hier findest du einige der wichtigsten Untersuchungen zum Thema Veganismus:

Hinweis: Ich habe übrigens noch weitere Statistik-Beiträge zusammengestellt, die du nutzen kannst, um unsere Gesellschaft aufzuklären. Schaue zum Beispiel im Beitrag über Plastikmüll Zahlen und Fakten oder über Klimawandel Statistiken vorbei.

Prognosen über Veganismus

Prognosen und Statistiken über Veganismus

Natürlich gibt es auch wissenschaftliche Prognosen, die wie immer mit Vorsicht zu genießen sind. Doch in der Regel beruhen solche Hochrechnungen auf der Basis heutigen, also realistischen Gegebenheiten.

  • Alle sind Veganer: Wenn sich alle Menschen auf der Welt vegan ernähren würden, könnten bis 2050 etwa 8 Millionen Menschenleben gerettet24)Springmann, M., Godfray, H., Rayner, M.: Analysis and valuation of the health and climate change cobenefits of dietary change, abrufbar unter https://www.pnas.org/content/pnas/early/2016/03/16/1523119113.full.pdf. [24.10.2019]., 49 Prozent der globalen CO₂-Emissionen25)Poore, J., Nemecek, T.: Reducing food’s environmental impacts through producers and consumers (Stand: 01.06.2018). https://science.sciencemag.org/content/360/6392/987. [23.10.2019]. und gesundheitsbezogene Kosten, sowie Klimaschäden von 1,5 Billionen Dollar eingespart werden.26)Springmann, M., Godfray, H., Rayner, M.: Analysis and valuation of the health and climate change cobenefits of dietary change, abrufbar unter https://www.pnas.org/content/pnas/early/2016/03/16/1523119113.full.pdf. [24.10.2019].
  • Globaler Umsatz: Nach wissenschaftlichen Erhebungen wird der globale Umsatz mit Fleischersatzprodukten und Fleischalternativen in den nächsten Jahrzehnten massiv zunehmen und den Fleischkonsum reduzieren. 2025 soll es der Umsatz des Fleischmarktes noch 1.080 Milliarden US-Dollar betragen und bis zum Jahr 2040 auf 720 Milliarden US-Dollar sinken. Der Umsatz veganer „Fleischprodukte“ soll sich von 120 Milliarden US-Dollar (2025) auf 450 Milliarden US-Dollar im Jahr 2040 erhöhen. Dazu wird es das im Labor erzeugte InVitro-Fleisch gesellen, das im Jahr 2030 einen globalen Umsatz von 140 Milliarden und im Jahr 2040 bereits von 630 Milliarden US-Dollar erzielen könnte.27)Statista GmbH: Prognostizierter Umsatz des Fleischmarkts mit Fleischersatzprodukten und Fleischalternativen weltweit in den Jahren 2025 bis 2040 (Stand: 03.06.2019), abrufbar unter https://de.statista.com/statistik/daten/studie/426592/umfrage/umsatz-mit-fleischersatzprodukten-in-deutschland. [25.10.2019].
  • Agrarflächen: Ohne Fleisch- und Milchprodukte könnten die Agrarflächen weltweit um bis zu 75 Prozent reduziert bzw. für die pflanzliche Ernährung genutzt werden.28)Poore, J., Nemecek, T.: Reducing food’s environmental impacts through producers and consumers (Stand: 01.06.2018). https://science.sciencemag.org/content/360/6392/987. [23.10.2019].

Frage: Kennst du weitere Statistiken oder Fakten rund um das Thema Veganismus, die hier nicht fehlen dürfen? Dann schreibe mir gern einen Kommentar.

Veganismus Statistiken nutzen

Der Veganismus ist im Zentrum unserer Gesellschaft angekommen, dass dürfte nach den beschriebenen Daten aus den unterschiedlichsten Studien klar geworden sein.

Bitte nutze die Zahlen, Fakten und Statistiken aus diesem Beitrag, um anderen Menschen diese so vielseitige und vor allem besonders nachhaltige Lebensweise näher zu bringen. Hast du Fragen, Tipps oder Anregungen? Dann hinterlasse mir gern einen Kommentar unter diesem Artikel.

Bleib‘ nachhaltig,

Plastikfrei leben - Weniger Plastikmüll in der Umwelt

PS.: Falls du eine der Vegan Statistiken aus diesem Beitrag verwendest, gib bitte die Quelle dieser Seite an. Danke für deine Unterstützung!

PPS.: Mehr über den Veganismus erfährst du im Artikel über den Zusammenhang zwischen unserer Ernährung und der Umwelt. Lasse dich auch im Beitrag über die nachhaltige Ernährung inspirieren. Viel Spaß!

Einzelnachweise  [ + ]

1. Skopos (2016): 1,3 Millionen Deutsche leben vegan, abrufbar unter https://www.skopos-group.de/news/13-millionen-deutsche-leben-vegan.html. [24.10.2019].

2, 3, 10, 11. ProVeg e.V. (2019): Vegan-Trend: Zahlen und Fakten zum Veggie-Markt (Stand: 11.01.2019), abrufbar unter https://proveg.com/de/pflanzlicher-lebensstil/vegan-trend-zahlen-und-fakten-zum-veggie-markt. [25.10.2019].

4, 5, 6. SKOPOS: 1,3 Millionen Deutsche leben vegan, abrufbar unter https://www.skopos-group.de/news/13-millionen-deutsche-leben-vegan.html. [25.10.2019].

7. Bayerischer Rundfunk; PULS Reportage (2019): Pflanzenmilch: Wie leicht lässt sich Soja-, Mandel- & Hafermilch selber machen?, YouTube, 24.07.2019, Web, 09.08.2019 um 16:20 Uhr, in: https://www.youtube.com/watch?v=CxMNascXcHY&list=PLBKJiSqm23i06XfAmH9mL6Pc01i-yZ984.

8, 12. Heise Medien GmbH & Co. KG: Statistik der Woche – Essen ohne Tier (Stand: 13.03.2018), abrufbar unter https://www.heise.de/tr/artikel/Statistik-der-Woche-Essen-ohne-Tier-3991101.html. [24.10.2019].

9. Vegan-News.de; IFH Köln (2016): Fleischalternativen im Überblick – Marktentwicklung und Hersteller (Stand: 05.03.2016), abrufbar unter http://www.vegan-news.de/fleischalternativen-ueberblick-hersteller. [25.10.2019].

13. Westdeutscher Rundfunk Köln: Tonnenweise Essen im Müll? Zum Kotzen! https://www1.wdr.de/verbraucher/ernaehrung/rewind-lebensmittelverschwendung-100.html. [07.10.2019].

14. Forum Moderne Landwirtschaft e. V.: Fressen die Tiere uns das Getreide weg? (Stand: Juli 2016). https://www.moderne-landwirtschaft.de/fressen-die-tiere-uns-das-getreide-weg.[09.08.2019].

15. Statista GmbH: Rinderbestand weltweit in den Jahren 1990 bis 2019 (in Millionen Tieren) (Stand: 24.05.2019). https://de.statista.com/statistik/daten/studie/28931/umfrage/weltweiter-rinderbestand-seit-1990. [09.08.2019].

16. Umweltbundesamt (2019): Die Treibhausgase (Stand: 06.06.2019). https://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/klimaschutz-energiepolitik-in-deutschland/treibhausgas-emissionen/die-treibhausgase. [09.08.2019].

17. Umwelthelden e. V. (2015): Fleisch und Soja: Warum Massentierhaltung den Regenwald bedroht (Stand: 23.05.2015), abrufbar unter https://www.abenteuer-regenwald.de/bedrohungen/fleisch-soja. [25.10.2019].

18. Food And Agriculture Organization Of The United Nations (FAO, 2014): Tackling climate change through livestock (Stand: 21.10.2014). http://www.fao.org/ag/againfo/resources/en/publications/tackling_climate_change/index.htm. [09.08.2019].

19. Utopia GmbH: Studie: So viel Treibhausgas sparen Veganer ein (Stand August 2019), abrufbar unter https://utopia.de/vegan-treibhausgase-co2-137342. [24.10.2019].

20. Umweltbundesamt (2017): Verstecktes Wasser (Stand: 22.03.2017). https://www.umweltbundesamt.de/themen/verstecktes-wasser. [09.08.2019].

21. Greenpeace e. V.: Die Jagd auf den letzten Fisch. https://www.greenpeace.de/themen/meere/fischerei/die-jagd-auf-den-letzten-fisch. [09.08.2019].

22. Einfach Bewusst Leben: Wussten Sie eigentlich, dass 90 Prozent des weltweit angebauten Sojas, 50 Prozent des Getreides und 40 Prozent der gefangenen Fische an Nutztiere verfüttert werden? https://www.simply-live-consciously.com/deutsch/ernährung-ressourcenverbrauch/tierfutterverbrauch. [09.08.2019].

23. T. Tong, P. Appleby, A. Perez-Cornago; BMJ (2019): Risks of ischaemic heart disease and stroke in meat eaters, fish eaters, and vegetarians over 18 years of follow-up: results from the prospective EPIC-Oxford study, abrufbar unter https://www.bmj.com/content/366/bmj.l4897. [24.10.2019].

24, 26. Springmann, M., Godfray, H., Rayner, M.: Analysis and valuation of the health and climate change cobenefits of dietary change, abrufbar unter https://www.pnas.org/content/pnas/early/2016/03/16/1523119113.full.pdf. [24.10.2019].

25, 28. Poore, J., Nemecek, T.: Reducing food’s environmental impacts through producers and consumers (Stand: 01.06.2018). https://science.sciencemag.org/content/360/6392/987. [23.10.2019].

27. Statista GmbH: Prognostizierter Umsatz des Fleischmarkts mit Fleischersatzprodukten und Fleischalternativen weltweit in den Jahren 2025 bis 2040 (Stand: 03.06.2019), abrufbar unter https://de.statista.com/statistik/daten/studie/426592/umfrage/umsatz-mit-fleischersatzprodukten-in-deutschland. [25.10.2019].


wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
LTD-Ride #2 is in the books
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
Atemschutzmasken und Nähmaschinen…
wallpaper-1019588
Sie dürfen demonstrieren, eliminieren und in Rudeln durch die Stadt flanieren…
wallpaper-1019588
Love A: Grund zum Feiern
wallpaper-1019588
Deutsche Hundenamen