Vegan Cinnamon Rolls| Rezept für vegane Zimtschnecken | vegane Desserts


Vegan Cinnamon Rolls| Rezept für vegane Zimtschnecken | vegane Desserts
Hallo ihr NaschkatzenHeute habe ich für euch ein veganes Zimtschnecken oder wie wir es nennen Cinnamon Rolls Rezept. Aber nur weil es vegan ist, ist es nicht gesund, sondern steckt voller Zucker - wollte ich nur gesagt haben;)Halloween und Thanksgiving rückt immer näher und für diese beiden Feiertage gehören natürlich leckere Gerichte auf den Tisch. Dieses Rezept ist wirklich total einfach und man kann es auch normal also nicht vegan backen. 
Ihr braucht:- Mehl- Mandelmilch- vegane Butter oder pflanzliche Margarine - Zucker- Zimt- Backhefe Dieses Rezept ergibt ca. 7-9 ZimtschneckenVegan Cinnamon Rolls| Rezept für vegane Zimtschnecken | vegane DessertsVegan Cinnamon Rolls| Rezept für vegane Zimtschnecken | vegane Desserts

So wird's gemacht

1.) Füllt 400 Gramm Mehl und 1-2 Teelöffel Zucker in eine grosse Schüssel und formt mit euren Händen ein Loch.
In das Loch kommt nun ca. 250ml Mandelmilch und 3 Esslöffel geschmolzene Butter/Margarine.
In den "kleinen See" der nun entstanden ist, bröckelt ihr die Hefe und rührt vorsichtig mit einem Löffel, bis sie sich ganz auflöst. Mischt nun alles gut zusammen - es sollte sich nun ein Teig gebildet haben.
2.) Nehmt den Teig heraus und knetet ihn für ein paar Minuten. Danach darf der Teig wieder in die Schüssel und darf zugedeckt eine Stunde ruhen, oder bis er doppelt so gross ist. 
3.) Wenn der Teig bereit ist, mischt ihr 50 Gramm Zucker mit 1-2 Esslöffel Zimt und 3 Esslöffel geschmolzener Butter/Margarine(das riecht dann schon so richtig lecker). Vergesst nun auch nicht den Backofen auf 180 Grad vorzuheizen. Nun rollt ihr den Teig aus und bestreicht ihn mit der leckeren Zucker-Zimt-Butter-Mischung.
4.) Nun rollt ihr den Zeig zusammen wie eine Wurst und schneidet ca. 3 fingerbreite Stücke ab.
Diese kommen nun auf ein Backblech oder noch besser eine Auflaufform. Bei mir dürfen sie immer eng zusammen gebacken werden, dann kleben sie zusammen und man kann sie abreissen. Das ist aber euch selbst überlassen. Bestreicht die Schnecken nun noch mit Butter oder Margarine und ab in den offen für ca. 25-30min oder bis sie goldbraun sind.
5.) Yummy, sie sind fertig! die Süssen unter euch dürfen jetzt noch Mandelmilch mit Puderzucker zu einer dicken Sauce mischen und über die noch warmen Zimtschnecken als Glasur giessen.
Vegan Cinnamon Rolls| Rezept für vegane Zimtschnecken | vegane Desserts Am besten serviert ihr die Zimtschnecken übrigens warm
Falls ihr das Rezept nachmacht, taggt es auf Instagram mit #sopinkblog oder erzählt mir in den Kommentaren wies euch geschmeckt hat. 
Eure Lena

wallpaper-1019588
Naruto-Macher Kishimoto kündigt neuen Manga an
wallpaper-1019588
Übung macht den Meister - Unser neues Kinder-Klavier & Verlosung
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: TinTin geben mit „Sphären“ weitere Einblicke in ihre Debüt-EP
wallpaper-1019588
Norwegian schließt seinen Standort in Son San Joan
wallpaper-1019588
Wochenbeginn, der Alltag und ein bisschen Kür
wallpaper-1019588
Spezialisten für die IT-Personalvermittlung
wallpaper-1019588
IDER: Ins Gesicht geschrieben
wallpaper-1019588
Warum mich der OMKO 2019 in Ingolstadt von Joschi Haunsperger umgehauen hat