Varoufakis wurde “das Vertrauen ausgesprochen”

No 741831Man hatte den Eindruck, auch der griechische Ministerpräsident Tsipras hat bei Angela Merkel gelernt, als er seinem unter Druck gerade auch der heimischen Medien geratenen Finanzminister Varoufakis “das Vertrauen aussprach”.

Bei Merkel bedeutet das ja, daß der entsprechende Politiker, dem die Kanzlerin das Vertrauen ausspricht, recht bald weg vom Fenster ist. Man denke an Franz Josef Jung, Christian Wulff, Annette Schavan oder Karl-Theodor von und zu auf und davon Guttenberg.

Und so sieht es im Grunde auch bei Tsipras aus: Der Vertraute von Varoufakis, Nikos Theocharakis. der bisher als Chefunterhändler der griechischen Delegation bei den Geldgebern amtierte, wird ab sofort durch den an dieser Stelle schon erfahrenen Giorgos Chouliarakis ersetzt.

Um die politischen Verhandlungen mit den Gläubigern soll sich jetzt nach einer dpa-Meldung auch eine neu gegründete Arbeitsgruppe kümmern, der Finanzminister Varoufakis zwar auch angehört, die aber vom stellvertretenden Außenminister Euclid Tsakalotos koordiniert wird.

Wirtschaftsprofessor Tsakalotos ist anders als Varoufakis kein spät dazugestoßener Außenseiter, sondern langjähriges Mitglied der Syriza-Führung und sitzt schon seit drei Jahren für die Partei im Parlament.

Die Parallelen zu Merkels “Vertrauen” sind unverkennbar und schlagen sogar schon positiv auf die Finanzmärkte durch…

Foto: Wikipedia CC BY-SA 3.0 FrangiscoDer

wallpaper-1019588
Review zu Blue, Clean
wallpaper-1019588
Dreharbeiten zur Live Action-Adaption „Cowboy Bebop“ werden fortgesetzt
wallpaper-1019588
Publisher KAZÉ sichert sich Movies zu „Code Geass: Lelouch of the Rebellion“
wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar