Vanilletörtchen aus Blätterteig

Zutaten

2 Pkg. Blätterteig {entspricht 2 x 275g}

550 ml Milch

230 g Zucker

1 EL Butter

2 EL Mehl

Mark einer Vanilleschote

2 Eier {Größe L}

3 Eigelb {Größe L}

Etwas Zucker {zum Karamellisieren}

Vanilletörtchen aus Blätterteig

Vanilletörtchen aus Blätterteig

Vanilletörtchen aus Blätterteig

Zubereitung

Aus dem Blätterteig 12 Kreise mit ca. 8 - 10 cm Durchmesser ausstechen. Eine Muffinform mit Butter ausstreichen. Die Mulden mit dem Blätterteig auskleiden, das Blech nochmals kühlstellen. Backofen auf 180° Grad Heißluft vorheizen. Eine Vanilleschote auskratzen. Milch in einem Topf erhitzen, Butter dazugeben und schmelzen lassen. Das Mehl mit etwas Flüssigkeit vermengen und unterheben. Zucker dazugeben und unter Rühren köcheln lassen. Von der Hitze nehmen und das Vanillemark einrühren. Eier und Eigelbe verquirlen und unter die Masse rühren. Die Creme in die Mulden verteilen und bei 190° Grad für ca. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, aus den Formen geben und auskühlen lassen. Die Pasteís de Nata mit etwas Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner karamellisieren.

Teller gefunden bei {Stielreich.at}.

.s. cookingCatrin

{Dieses Rezept erschien im Kochen&Küche Magazin Ausgabe Juli 2016 www.kochenundkueche.com.}

wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [5]
wallpaper-1019588
Thymiantee: Zubereitung, Wirkung & Mehr
wallpaper-1019588
Sackkarre Test 2021 | Vergleich der besten Sackkarren
wallpaper-1019588
[Comic] X-23 [2]