Vanille-Karamell-Parfait

Die Feiertage sind vorbei, was bleibt sind die dicken Bäuche, das ein oder andere Geschenk und die Vorfreude auf den Jahreswechsel.

Heuer gab es bei mir zwei weihnachtliche Nachspeisen, über die ich in den nächsten Tagen berichten werde.

Den Anfang macht das überaus köstliche Vanille-Karamell-Parfait, das ich am 25.12. mittags meinen Gästen kredenzt habe. Gefunden habe ich es online auf http://www.lecker.de. Ich muss ja zugeben, ich hatte bis jetzt immer ein wenig Bammel vor Parfaits. Hat sich aber Gott sei Dank als unbegründet erwiesen. Es ist super einfach herzustellen, lässt sich Tage zuvor vorbereiten und schmeckt wahnsinnig köstlich. Eine Mischung aus Mousse und Eis.

Parfait1

Zutaten:

150 + 400 ml Schlagobers
100 + 60 g Zucker
Meersalz
3 frische Eier
Salz
1 Vanilleschote

Zubereitung:

150 ml Schlagobers in einem Topf erwärmen. Nicht kochen.

100 g Zucker mit 2 EL Wasser in einem separaten Topf zum Kochen bringen und goldbraun karamellisieren. Das heiße Schlagobers langsam dazugeben (Achtung: Spritzgefahr) und so lange köcheln lassen, bis sich das Karamell gelöst hat. 1 TL Meersalz dazugeben. In eine Schüssel umfüllen und kalt werden lassen.

Eier trennen, das Eiklar mit einer Prise salz steif schlagen und zur Seite stellen. 400 ml Schlagobers steif schlagen und beides in den Kühlschrank stellen.

Eigelb, 60 g Zucker und Vanillemark (aus der Schote) cremig rühren. Erst Schlagobers, dann Eischnee langsam per Hand unterheben.

Eine Kastenform nehmen, mit Frischhaltefolie auslegen und zuerst ca. 1/4 der Eiermasse reinfüllen. Danach ca. 1/3 des Karamells auf der Eiermasse verteilen. Danach wieder die Eiermasse. So schichtet man ca. 3 x und hört mit der Eiermasse auf. Mit einer Gabel umrühren, damit sich das Karamell gut in der Eiermasse verteilt.

Frischhaltefolie drüber und ab in den Gefrierschrank für ca. 4 Stunden. Am besten über Nacht, ich hatte es 3 Tage im Gefrierschrank.

Parfait

Ca. 20 min. vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen, anschneiden und appetitlich dekorieren. Ich hatte Kiwi und Bananen verwendet, mit Schlagobers und Schokolade vollendet.

Das ganze Rezept habe ich mit laktosefreien Schlagobers zubereitet, da Schwimu intolerant ist. Also gegen Laktose ;-).

Liebe Grüße
Marion

Vanille-Karamell-Parfait


wallpaper-1019588
Gewinnspiel Adventszauber by „schon ausprobiert!?“ Jaaa, ist denn schon Weihnachten?
wallpaper-1019588
Österreich Werbung – Mariazeller Adventkerze entzünden
wallpaper-1019588
Zusammenschluss von BIU und GAME
wallpaper-1019588
Hello beautiful Hoi An!
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit