Vanille-Eis

comp_CR_CIMG3053_Vanilleeis

So, nun hier endlich das letzte, fehlende Eis zu der Eistorte “Fürst Pückler”, das Vanilleeis.

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 350 g Vollmilch
  • 125 g Schlagsahne

Zubereitung:

Eier mit Zucker und Vanillezucker weißschaumig aufschlagen.

Milch in einen Topf mit schwerem Boden geben, bis kurz vor dem Kochen erhitzen. Den Topf vom Herd nehmen, die Eiermasse mit dem Schneebesen einrühren. Zurück auf den Herd stellen, die Masse erhitzen bis sie anfängt dick zu werden (“zur Rose abziehen”). Achtung die Masse darf keinesfalls kochen!!

Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, die Schlagsahne unterziehen und die Masse in die Eismaschine geben.

comp_CR_CIMG3099_Eistorte_Fürst_Pückler

Und aus dem Vanille-Eis wurde in Verbindung mit Erdbeer-Sahne- und Schokoladen-Eis eine Eistorte “Fürst Pückler”.



wallpaper-1019588
Knieschmerzen: Was sind die Ursachen und welche Behandlung hilft?
wallpaper-1019588
Review: Penguin Highway [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Spiele-Review: Little Town Hero [Nintendo Switch]
wallpaper-1019588
[Manhua] Biaoren – Die Klingen der Wächter [3]