Valve – Jobangebot bestätigt die Entwicklung eigener Hardware

Eine Stellenausschreibung von Valve bestätigt nun die Arbeit an eigener Hardware und dafür wird nun ein Team aufgestellt.

valve

Im Einleitungstext des Stellenangebots steht drin, Valve stehe seit Jahren für gute Spielerlebnisse. „Jetzt entwickeln wir Hardware, um diese Erlebnisse zu verbessern“. Dem Text ist zu entnehmen, dass der Entwickler Valve bereits ein Team für die Hardware besitzt. Auch kann man davon ausgehen, nicht nur Mäuse und Keyboards bald von Valve kaufen zu können.

Der neue Mitarbeiter soll mindestens vier Jahre Berufserfahrung haben, sich mit Mikrocontrollern, Schaltkreisen, Simulation und seriellen Interfaces sich auskennen. Ebenfalls wünschenswert wären Erfahrungen in ARM-, x86-Systemen, Chip-Design und Antennentechnik. Wenn man das alles nun zusammenfasst merkt man schnell in welche Richtung das Ganze gehen soll und auch das es sich nicht nur um kleine Dinge handelt.

Der Chef von Valve bestätigte bereits im Februar, das es Überlegungen zur Entwicklung von Hauseigener Hardware gibt, was aber dann kurze Zeit später von dem Marketing Director wiederrufen wurde.


wallpaper-1019588
Houston… wir haben bald Weihnachten
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Deutsche Synchronsprecher für Human Lost bekannt
wallpaper-1019588
Veröffentlichungs- und Vertuschungsverordnungen 2020
wallpaper-1019588
Digitale Helden unserer Zeit jetzt auch als Printversion erhältlich
wallpaper-1019588
Dashi Brühe mit Kombu & Shiitake [vegan]