Valparaiso Sehenswürdigkeiten in 24h | Ein Tag durch die Stadt der Hügel

Valparaíso ist meine Lieblingsstadt in ganz Chile. (sorry Santiago). Der ehemals größte Seehafen Südamerikas liegt direkt an der Küste und ist ein schrulliger, farbenfroher Ort. Ich werde nie müde, durch die engen Gassen der über 40 Hügel zu schlendern oder auf einer malerischen Terrasse mit Blick auf den Hafen einen Pisco Sour zu trinken. Wenn du nach Chile reist, ist Valparaíso ein absolutes Muss! Valpo (wie die Einheimischen es nennen) ist ideal für einen Tagesausflug aus Santiago, gerade, wenn du nicht soviel Zeit in Chile hast (wie du in 3 Wochen durch Chile reisen kannst, erfährst du hier). Ich selbst habe die Reise unzählige Male an den Wochenenden gemacht und möchte Dir heute zeigen, wie mein perfekter Tag in Valparaiso aussieht. 9 UHR: FRÜHSTÜCK Auf dem CERRO ALEGRE Wenn du nur einen Tag in Valparaíso hast, schlage ich vor, so früh wie möglich anzufangen, um den Tag voll auszunutzen. Chile ist nicht gerade das perfekte Land für Frühaufsteher, so dass vor 10 Uhr nicht viel geöffnet hat. Glücklicherweise entdeckte ich bei einem meiner früheren Besuche in Valpo ein kleines Frühstückscafé, mitten im Geschehen auf dem berühmten Cerro Alegre. El Desayunador öffnet seine Pforten um 9 Uhr und bietet ein exzellentes Frühstücksmenü mit Eiern, Toast, frisch gepresstem Fruchtsaft, Pfannkuchen und vielem mehr! Mittags stehen auch leckere Suppen auf der Speisekarte. Der perfekte Ort, um sich für den bevorstehenden Tag in den Hügeln von Valpo zu stärken. El Desayunador, Almirante Montt, 399 11:30 UHR: MUSEUM LA SEBASTIANA Nach dem ausgiebigen Frühstück besuchst du eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Valparaisos, das Museum La Sebastiana – die ehemalige Residenz des berühmten chilenischen Dichters Pablo Neruda. Ich bin normalerweise kein Fan überfüllter touristischer Attraktionen, aber wer einen Blick hinter die Kulissen des Literatur Nobelpreisträgers werfen möchte, sollte sich das Stadthaus des Poeten nicht entgehen lassen. Der Dichter und Schriftsteller genießt in Chile quasi Heiligenstatus. Mit einem weiten Blick über die Stadt und den Hafen kannst du alle 3 Ebenen von Nerudas Haus erkunden und einen Einblick in einige der persönlichen Gegenstände des Schriftstellers erhalten. Neruda war ein akribischer Sammler von allerlei Gegenständen aus seiner Zeit als Diplomat im Ausland. Am liebsten sammelte er Dinge, die mit dem Meer in Verbindung stehen und so kannst du hier allerlei Nippes aus aller Herren Länder bestaunen. Ich empfehle dir, morgens früh hierher zu kommen, da der Eintritt nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” erfolgt. Beachte, dass La Sebastiana…


wallpaper-1019588
Einsteiger-Tablet Ulefone Tab A7 vorgestellt
wallpaper-1019588
Pflanzen Überdüngung vermeiden, vorbeugen und entgegenwirken
wallpaper-1019588
Rohrkamera Test 2021 | Vergleich der besten Rohrkameras
wallpaper-1019588
Alexandra Bracken – Passenger