Valhalla Hills: Ab sofort als digitale Version erhältlich; Neues Update

Ab heute (18:00 Uhr) steht die finale Version von „Valhalla Hills“ digital auf Steam und GOG zur Verfügung. Die Retail-Version veröffentlichten Daedalic Entertainment und Funatics bereits am 19. November.

ValhallaHills_09_de

Interessierte Spieler müssen auf Steam insgesamt 29,99 Euro für den Aufbau-Titel mit den kleinen Wikinger zahlen. Wer bereits an der Early Access teilnahm, hat natürlich weiterhin Zugriff auf das Spiel. Passend zum heutigen Release der digitalen Fassung spendierten uns die Entwickler bereits gestern ein neues Update, das hauptsächlich neue Inhalte mit sich brachte.

So sind die Berge ab sofort noch gefährlicher als sie ohnehin schon waren. Denn die Entwickler haben die sogenannten Bergzwerge hinzugefügt, die eigentlich unter Tage leben und nun an die Oberfläche kommen, da sie sich gestört fühlen. Das heißt für euch, dass ihr quasi ein feindliches Dorf auf der Karte habt. Demnach solltet ihr nun auch an eurer Verteidigung arbeiten. Hierfür stehen dank dem Update auch zwei neue Gebäude zur Verfügung, ein Turm aus Holz und einer aus Stein.

Neben diesen Neuerungen gibt es noch einige kleinere, die vor allem die Spielbalance verbessern sollen. Des Weiteren stehen nun 11 verschiedene Sprache zur Verfügung, darunter natürlich Deutsch und Englisch aber auch Russisch, Französisch und Chinesisch. Demnach ist unser Test aus der Early Access nicht mehr ganz korrekt, er liefert aber dennoch interessante Erkenntnisse.


wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Crowdworking – Arbeiten wann, wie, was und von wo Frau oder Mann will
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Die Neuheiten von Fenty Beauty by Rihanna!
wallpaper-1019588
Wasserleitungsweg
wallpaper-1019588
Warum sich der Gebrauchtwagenkauf lohnt
wallpaper-1019588
Die seltsamen Probleme der Jugendlichen heute und die Realität der ehem. Jugend