Vaginales Marketing – ein neuer Trend?

Vaginales Marketing – ein neuer Trend?

Eine unbekannte junge Frau ist zu einer der Protagonistinnen des Tages geworden, dank der Verbreitung eines kurzen Videos, in dem sie in einigen der emblematischsten Gegenden Palmas masturbiert.

Die Aufnahme, die einige Sekunden dauert, wird über Whattsapp-Gruppen und auf Youtube geteilt.

In den Bildern erscheint die Frau in mehreren sexuellen Szenen, die an Orten wie s´ Hort del Rei und dem Parc de la Mar aufgenommen wurden. Alles am helllichten Tag.

Trotz des Skandals, wer weiß, ob es sich als Strategie zur Förderung eines Films dieses Genres nicht um ein Verbrechen handelt, solange keine Minderjährigen anwesend sind. Die Verantwortlichen können jedoch mit einer Verwaltungsstrafe rechnen.

Foto: Screenshot

Vaginales Marketing – ein neuer Trend?Diesen Beitrag / Angebot bewerten

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...


wallpaper-1019588
Sakamoto Days: Manga wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Gesunde Bananen Kekse mit nur 5 Zutaten
wallpaper-1019588
Triathlon Hotel Jakob – Erfahrungen aus dem „privaten Trainingslager“
wallpaper-1019588
Chainsaw Man: So sieht das zweite Volume aus