Utopia-Obi, das Laminat Projekt


Heute möchte ich mal zeigen warum es die letzten Tage so still um mich herum war.
Wie ich ja bereits schon mal angedeutet habe, habe ich in den letzten Tagen mein Wohnzimmer renoviert. Das Ganze hat schon damit begonnen, dass ich am Neujahrstag meine Wände neu gestrichen habe, bzw. einfach meiner einen Wand einen neuen Anstrich gegönnt habe und meinen bisherigen Sandton noch auf der Fensterseite erweitert habe.
Anlass für die Neugestaltung war ein Projekt mit Utopia im Zusammenhang mit OBI.

Utopia-Obi, das Laminat Projekt

Utopia-OBI Laminat Comfort Dekor Apfel, Projekt


Ich hatte nämlich das wahnsinnige Glück, einer von zehn Testern zu sein, die für eine ausgewählte Räumlichkeit Laminat und die dazugehörigen Sockelleisten erhalten haben.
Utopia und OBI haben noch nicht einmal gefordert, dass man einen eigenen Blogeintrag verfassen soll. Stattdessen wurden all die Testergebnisse auf der  Utopia Seite veröffentlicht.
Für mich ist wirklich ein Traum in Erfüllung gegangen, weil ich in einem Altbau wohne und mein Wohnzimmerboden wirklich stark mitgenommen aussah. Die Bilder sprechen eine recht eindeutige Sprache, nur leider habe ich so schon die Wohnung übernommen und immer wieder das Projekt, „ich verschöner mein Wohnzimmer“ aufschieben müssen.

Utopia-Obi, das Laminat Projekt

Zustand meines alten Bodens am Schreibtisch :(

 Ich habe also für meine knapp über 23qm große Wohnzimmerfläche Laminat von OBI der Marke Comfort im Dekor Apfel erhalten. Hierzu die passenden Sockelleisten und die hierfür notwendigen Befestigungsclips.
Das Laminat kann man bisher jedoch nur auf der OBI Seite „Laminat-Planer“ und natürlich auch in den OBI Märkten bewundern. Der Laminat Planer, zeigt euch visuell, die Vielzahl an Designs und selbst die Wandgestaltung kann in dieser Ansicht individuell verändert werden, so dass Ihr einen ersten Gesamteindruck von eurem anstehenden Projekt erhaltet.
Im Angebot kostet das 7mm Starke Laminat im Apfel Dekor, 9,99€ pro qm. Das Laminat ist Fußbodengeeignet, bedient die „Home Klasse“ 23 und die „Work Klasse“ 31. Viele wird es erfreuen, dass das Laminat mit dem blauen Engel (da Emissionsarm) versehen ist.
Der Ganze Ablauf, Abholung, Service und Kundenempfang, Begleitung der Tester mittels Informationsmaterial war einfach nur gigantisch.
Meine ganzen Testberichte sind natürlich in ausführlicher Form auf der Utopia-Plattform zu lesen, so dass ich mich hier wirklich recht kurz halten werde.
Dennoch möchte ich ein paar wichtige Dinge doch auch auf meinem Blog veröffentlichen.
Denn das Laminat Comfort von OBI kann ich nur wärmstens empfehlen. Hier stimmt das Preis,- Leistungsverhältnis und mein Ergebnis ist einfach nur schön.
Das Laminat hat sich wirklich erstklassig verarbeiten lassen. Egal ob ich es mit einer einfachen Stichsäge oder einer Kapp,- und Gehrungssäge bearbeitet habe,  das Laminat hat jegliche Bearbeitungsvariante einwandfrei über sich ergehen lassen. Normalerweise franzt das Dekor ja meist beim sägen aus und nicht selten hat man auch schon beim Herausnehmen aus der Packung beschädigtes Laminat, in der Form, dass die Nutkanten bereits eingedrückt oder anderweitig beschädigt sind.
All das war hier nicht der Fall, ich hatte lediglich zwei Laminatbretter, die eine kleine Schlagkante und somit einen Fehler im Dekor hatten. Dass ist aber auch gar nicht so dramatisch, da man bedingt durch den Zuschnitt, nicht immer ein komplettes Brett benötigt und so kann man also auch noch diese Laminat-Dielen verwenden.
Die Vorgehensweise, dieses Laminat zu verlegen, war dagegen für mich ganz neu. Im Endeffekt betrachtet, aber super effektiv und sorgt für ein tolles und gleichmäßiges Aussehen. Bei diesem Laminat wird nämlich zunächst eine Reihe komplett seitlich eingeklickt, um dann anschließend diese Reihe an die zuvor verlegte anzuknüpfen. Bildlich kann man sich das so vorstellen, dass zunächst die kurzen seitlichen Enden miteinander verbunden werden und dann erst diese komplette Reihe in der Länge eingeklickt wird.
Hier benötigt man bei großen Räumen also auf jeden Fall eine helfende Hand.
Nun möchte ich euch aber nicht mehr länger auf die Folter spannen. Seht selbst das Ergebnis meines aufgewerteten Wohnzimmers.

Utopia-Obi, das Laminat Projekt

OBI Comfort Laminat im Apfel Dekor

Utopia-Obi, das Laminat Projekt

Gesamteindruck OBI Laminat Comfort Apfel Dekor


Für mich ist ein kleiner Traum wahr geworden.

Utopia-Obi, das Laminat Projekt

Mein Wohnzimmer, Fensterseite

Utopia-Obi, das Laminat Projekt

Mein Wohnzimmer

  Zusätzlich hat bei mir ein Umdenken statt gefunden, weil ich aus Bequemlichkeit immer zu einem anderen Bauhaus gefahren bin, dabei hat OBI wirklich ganz tolle Sachen, eine enorme Auswahl. Ein tolles Preis,-Leistungsverhältnis und super Verkaufs-Servicekräfte. All das hat wirklich Eindruck hinterlassen und ich werde in Zukunft noch intensiver die Preise vergleichen und nicht immer den Bequemen Weg gehen.
Und ich bin und bleibe eine kleine Heimwerkerin, die solche Arbeiten einfach nur liebt:)

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte