US-„Fritzl“ schuldig: Mann hielt Stieftochter als Sexsklavin

US-„Fritzl“ schuldig: Mann hielt Stieftochter als Sexsklavin

Der Peiniger wurde jetzt schuldig gesprochen. Seinem Opfer gelang 2016 die Flucht.

Ein Mann aus Oklahoma kidnappte seine Stieftochter, hielt sie Jahrzehnte als Sexsklavin und zeugte neun Kinder: Henri Michelle Piette entführte Rosalynn McGinnis in 1997, als sie 12 war.

Er hielt sie 19 Jahre lang gefangen, neun Kinder brachte sie zur Welt inmitten pausenloser Vergewaltigungen.

Der Peiniger hatte sie in einer „Zeremonie" in einem Minivan geheiratet. McGinnis, heute 34, gelang 2016 die Flucht in Mexiko.


wallpaper-1019588
Schwarzwurzel, Walnüsse und ein wenig Wein
wallpaper-1019588
Die täglichen Wünsche für mich
wallpaper-1019588
Was wird gerade in EDDV empfangen?
wallpaper-1019588
Tag des Querbinders – National Bow Tie Day in den USA
wallpaper-1019588
[Rezension] Everless, Bd 2: Zeit der Wahrheit - Sara Holland
wallpaper-1019588
[Neu im Regal] August 2019
wallpaper-1019588
Texel – unterwegs in den Dünen bei Paal 17
wallpaper-1019588
Padma Gyalpo – der Lotuskönig