US-Flugzeugträger vor der Küste Irans

Vor dem Hintergrund der Spannungen zwi­schen dem Iran und dem Westen ist ein US-Flugzeugträgerverband an der Küste der Islamischen Republik vor­bei gefah­ren.

Die USS Abraham Lincoln sei auf der Fahrt von einem ame­ri­ka­ni­schen Kreuzer und einem Zerstörer beglei­tet wor­den, berich­tete am Dienstag die bri­ti­sche Rundfunk- und Fernsehanstalt BBC, deren Korrespondent an Bord des Flugzeugträgers war. Dem US-Verband sei ein ira­ni­sches Küstenschutzschiff auf einer Distanz von einer hal­ben Meile gefolgt. Zwischenfälle habe es keine gege­ben.

Die sicher­heits­po­li­ti­sche Lage im Golf hatte sich nach der jüngs­ten Übung der ira­ni­schen Kriegsflotte zuge­spitzt. Bei dem Manöver „Welajat 90″ („Vorherrschaft 90“) vom 24. Dezember bis 2. Januar trai­nierte die ira­ni­sche Marine die Blockade der Straße von Hormus, die als einer der wich­tigs­ten Wege für den Transport von Öl und Gas aus dem Raum des Persischen Golfes gilt.

http://de.rian.ru/politics/20120214/262689219.html


wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
Weihnachtskonzert mit Überraschungseffekten
wallpaper-1019588
Tag des Likörs – der amerikanische National Liqueur Day
wallpaper-1019588
DIY Adventskranz aus alten Glasflaschen
wallpaper-1019588
Diabetes Typ 2 – Ursachen und Risiko minimieren, 5 Punkte
wallpaper-1019588
Abnehmen mit Kalorien zählen und einer Körperfettwaage
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A8s: So das erste Smartphone mit “Loch” im Display aussehen