US-Außenministerium bedankt sich für Sympatisieren der Iraner mit den Todesopfern vom 11. Sept.

US-Außenministerium bedankt sich für Sympatisieren der Iraner mit den Todesopfern vom 11. Sept.
Am 18. September 2001, mit Kerzen und Schweigeminuten, gingen viele Menschen im Iran auf die Straßen, um als Zeichen des Respekts und des Mitgefühls der Todesopfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 zu gedenken. Heute bedankte sich das amerikanische Außenministerium dafür bei den Iranern.
US-Außenministerium bedankt sich für Sympatisieren der Iraner mit den Todesopfern vom 11. Sept.


wallpaper-1019588
Tipp: Skiwochenende im Ötztal
wallpaper-1019588
Champignonsuppe mit Kartoffeln
wallpaper-1019588
Bond-Regisseur Lewis Gilbert – Träumer und Ästhet
wallpaper-1019588
Petition an Europaparlament: Beendigung der Sanktionen gegen Russland (18. Februar 2018)
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Haus der Erinnerungen
wallpaper-1019588
Rosa und helle Blüten – oder – Genäht und in echt
wallpaper-1019588
Fragen verboten - Tyrannen fürchten Widerspruch