Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Familienurlaub mit Ajoli oder Erdnusssoße

Beliebte Reiseziele, die wir auch schon mehrmals frequentiert haben, sind für junge Familien die Inseln Mallorca und Bali. Deshalb gibts hier den ultimativen und vielleicht ein wenig verrückte Urlaubs-Vergleich der beiden Inseln. Was ist für Urlaub mit Kindern besser, Familienurlaub auf Mallorca oder Bali? Welche Reise toppt die andere und warum?

Urlaub mit Kindern auf Mallorca

Beginnen wir mit einigen Fakten, Mallorca gehört zu Spanien, liegt im Mittelmeer und ist 3.603,7 km² groß. Auf Mallorca gibts rechts und links ein paar Berge, ansonsten Strand, Ebenen und ein paar Höhlen. Die Amtssprache ist Katalanisch und Spanisch, es wird aber auch Mallorquinisch gesprochen, und natürlich nicht zu vergessen hört man in bestimmten Regionen viel Deutsch.

Hier findest du alle unsere Blogbeiträge, Tipps und Empfehlungen für Mallorca! Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Der internationale Flughafen befindet sich bei Palma und es werden dort 32 Millionen Fluggäste pro Jahr abgefertigt. Von Deutschland aus kommt man in recht kurzer Flugzeit nach Mallorca, so um die 2 Stunden muss man in den leider meist kleinen und eng bestuhlten Flugzeugen sitzen.

Auf den Jetlag kann man mangels Zeitverschiebung hier verzichten und sofort die Insel erkunden, die rund ums Jahr etwas zu bieten hat. Sei es wandern, in mediteranen Örtchen mit netter Altstadt flanieren, irgendwo draußen sitzend ein Eis schlecken oder eben baden gehen. Das Wetter reicht von kalt und stürmisch bis heiß.

Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Genauso ist das Meer mal mehr und mal weniger warm und durchaus noch eine nette Erfrischung auch an einem heißen Tag. Außerdem ist das Wasser meistens klar, wunderschön türkis und sauber.

Hotels buchen als Famillie, da gibt es einige Fallstricke. Schau dir doch mal hier unsere (Spar-)Tipps und Tricks an! Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Die Hotels sind naja Hotels eben. Ein Bau steht neben dem nächsten, irgendwo ist noch ein kleiner Pool dazwischen geklatscht. Weitläufige, parkähnliche Anlagen findet man auf Mallorca in der Regel nicht.

Dafür kann man sich einfach selbst ein Mietauto nehmen und die schönsten Ecken der Insel auf eigene Faust erkunden, und gelegentlich hinter einem Bus oder den obligatorischen Radfahrern auf engen Serpentinen im Stau stehen.

Mit diesem Mietauto (mit Kindersitzen!) haben wir gute Erfahrung gemacht. Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Kulinarisch hat die balearen Insel einiges zu bieten. Saftige Orangen, Oliven, ordentlich Knoblauch. Mediterrane Kost vom Feinsten mit viel Fisch und leckeren Tappas.

Dazu ein Gläschen Wein und so kann man unter freiem Himmel bis spät in die Nacht am Restauranttisch sitzen.

Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Urlaub mit Kindern Bali

Bali hingegen gehört zu Indonesien, liegt im Indischen Ozean und ist ein gutes Stück größer als Mallorca, nämlich 5634,4 km². Die meisten Berge Balis sind vulkanischen Ursprungs und ziehen sich grob gesagt am oberen Teil von rechts nach links entlang.

Auf Bali wird hauptsächlich Balinesisch und Indonesisch gesprochen, wobei man in den Touristen Regionen mit Englisch gut durchkommt, vor allem wenn man den australischen Slang versteht.

Hier findest du alle unsere Blogbeiträge, Tipps und Erfahrungen zu Bali! Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Der internationale Flughafen befindet sich in der Nähe von Kuta und es werden dort knapp 24 Millionen Passagiere im Jahr abgefertigt. Von Deutschland aus ist man eine Weile unterwegs, z.B. erst mal 12 Stunden nach Singapur und dann nochmal ein kurzer Hopser von 2 Stunden rüber nach Bali.

Nach günstigen Flügen suchen wir immer mit Skyscanner. Wirklich sehr zu empfehlen!

Die Maschinen sind allerdings wesentlich geräumiger und der Service auf Langstreckenflügen doch deutlich besser. Das Unterhaltungsprogramm macht den Flug zu einem recht angenehmen Erlebnis, auch für Kinder: Aus Erfahrung weiß ich, eine 5-Jährige kann 12 Stunden durchgehend My Little Pony auf Englisch schauen und wird es genießen, wenn sie die Gelegenheit dazu bekommt.

Erfahrungsbericht über Langstreckenflüge mit zwei (kleinen) Kindern gefällig? Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Für den Jetlag sollte man bei einer Bali Reise schon einige Tage einplanen, die man nur auf halber Kraft fährt. Erfahrungsgemäß stecken Kinder den Jetlag besser weg als die Eltern, auch wenn es durchaus schon vorkam, dass 2 Tage in Folge nachts um 3 lautstark Frühstück verlangt wurde. Auch auf Bali kann man wandern, wenn man es denn möchte, zum Beispiel auf einen Vulkan, wenn um diesen nicht gerade eine Sperrzone errichtet wurde.

Ein gutes italienisches Eis muss man auf Bali doch schon suchen, das ist fast so selten wie ein nettes Örtchen zum Flanieren. Dafür kann man aber rund ums Jahr baden gehen, in den Wintermonaten wird man sogar dank der Regenzeit von oben zuverlässig nass. Die Luftfeuchtigkeit ist auf der tropischen Insel um einiges höher als auf Mallorca und liegt immer so bei 80%.

Tipps für Sonnencremes, die weder Mensch noch Umwelt gefährlich wird, findest du hier. Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Das Meer ist immer warm, man kann also immer reinspringen. Gelegentlich wird man dann ordentlich durchgespühlt, denn die Wellen sind mancherorts nicht zu verachten. Die Surfer (Wellenreiter) freuts, die brauchen hier auch definitiv keinen Neoprenanzug.

Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Der Weg zu richtig schönen Stränden führt zuweilen durch unwegsames Gelände, über wackelige selbst gebastelte Treppen und manchmal auch mitten durch ein Haus. Dafür wird man dann hier oft mit klarem Wasser belohnt, das man an den großen Stränden wie bei Kuta so nicht findet. Hier sieht die Wasserfarbe eher aus wie Nordsee kurz nach Ebbe. Die Strände sind leider oft mit (Plastik-)Müll übersäht, es sei denn es wurde gerade ein Beach Cleanup organisiert, der Strand gehört zu einem Hotel oder der Strand ist schwer erreichbar und deswegen nicht von Touristen übersäht.

Plastik sparen kann man enorm, wenn man festes Shampoo/Haarseife benutzt, schau doch mal hier unseren Erfahrungsbericht! Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Die Hotels sind oft riesige Anlagen, ganze Resorts mit großartigen Poolanlagen und wunderschönen Gärten, in denen man sich komplett von der Außenwelt abschotten kann, wenn man dass denn will. Die Kinder können hier einfach auf Entdeckungsreise gehen, und laufen nicht Gefahr, über den Haufen gefahren zu werden weil entlang des Strandes eine große Verkehrsader führt.

Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Auf den Straßen der Insel steht man gern mal im Stau, entweder im Bluebird Taxi oder mit dem mitsamt Fahrer gemieteten Auto. Davon, ein Mietauto oder einen Roller selbst zu mieten, würde ich zumindest in den stark befahrenen Touristenregionen abraten.

Hier findest du unseren Erlebnisbericht vom Indigo Hotel auf Bali. Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Auch Bali hat kulinarisch einiges zu bieten. Von günstigem und authentischen Streetfood, über Restaurants mit Spezialitäten wie Babi Guling (Balinesisches Spanferkel) oder frischem Fisch bis hin zu pseudo-authentischen Bali-Bowls die die Yogis verzücken.

Dazu trinkt man frische Fruchtsäfte, oder schlürft aus einer Kokosnuss. Aber mit Einbruch der Dunkelheit gegen 6 ist Schluss mit lustig, denn dann kommen die Moskitos und man sitzt deutlich stressfreier in klimatisierten Innenräumen, wie ein echter Indonesier ;)

Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Fazit für Urlaub mit Kindern

Beide Inseln haben definitiv etwas zu bieten und lohnen eine Reise. Eine „echte" Reise mit viel neuer Kultur und etwas ganz anderes ist eben Bali, während man sich für Mallorca nicht all zu weit aus seiner bekannten Komfortzone bewegen muss. Man bekommt bekannte Babynahrung, bekannte Krankheiten und trifft mancherorts mehr Deutsche als Mallorquiner.

Aber auch Bali eignet sich super mit Kindern, da matscht man halt mal eine Banane oder Papaya, statt Gläschenkost zu kaufen, oder greift auf Porridge (herzhaft) als Brei zurück. Grade mit Kindern gibt es auf beiden Inseln viel zu entdecken.

Obwohl es diesen wahrscheinlich ziemlich wurscht ist, ob sie nun im mallorquinischen Sand eine Burg bauen oder sich auf Bali vollmatschen. Es bleibt also die Entscheidung der Eltern, wie weit man für Urlaub mit Kindern reisen möchte.

Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Du suchst Tipps & Erfahrungen rund um's Reisen?

Packlisten, Hotelempfehlungen, Tipps zum Fliegen mit Kindern und noch vieles mehr erwartet dich hier. Unsere Erfahrungsberichte sind immer ehrlich und direkt aus dem Leben, ganz ohne rosarote Brille.

Schau hier vorbei! Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

Dein Vertrauen ist uns wichtig! In diesem Artikel können Empfehlungs-Links enthalten sein. Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst so unsere Arbeit unterstützen.

Urlaub mit Kindern: Familienurlaub auf Mallorca oder lieber Bali?

wallpaper-1019588
Overwatch 2 Server durch DDOS Attacke Down – Blizzard arbeitet an einer Lösung
wallpaper-1019588
CD Project Red Mitbegründer und Co-CEO tritt zurück
wallpaper-1019588
Neue The Witcher und Cyberpunk Spiele werden zukünftig Multiplayer bieten
wallpaper-1019588
Cyberpunk 2077 Sequel ist geplant – befindet sich noch in der Vorproduktion